Notbremse in S-Bahn
Eine Notbremse in einer S-Bahn in Berlin. dpa

S-Bahn prallt gegen Granitstein in Zehlendorf: Über 100.000 Euro Schaden

Stichworte: Polizeimeldungen Öffentlicher Nahverkehr

Weit mehr als 100.000 Euro kostet die Reparatur einer S-Bahn, die in der Nähe des S-Bahnhofes Zehlendorf auf einen etwa 20 Kilogramm schweren Granitblock geprallt war.

Das berichtet die Bundespolizei. Nachdem der Zugführer in der Nacht zum Dienstag gegen 1.00 Uhr Alarm ausgelöst hatte, fanden Beamte der Bundespolizei die zerbrochenen Teile des Steines im Gleisbett, den Unbekannte dort hingelegt hatten. Für Hinweise, die zur Ermittlung der Täter führen, zahlt die S-Bahn Berlin GmbH 2000 Euro.

Letzte Änderung: Mittwoch, 4. Januar 2017 13:32 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen