Lärmkommission berät über Flugrouten am Hauptstadtflughafen

Stichwort: Flughafen BER

Die Flugrouten am neuen Hauptstadtflughafen sind an diesem Montag Thema in der zuständigen Lärmkommission.

Hintergrund ist, dass die Flughafengesellschaft die geplanten Rollwege der Maschinen am Boden ändern will. Das Unternehmen wird den Anrainer-Vertretern darlegen, ob sich Folgen für die Anwohner in der Einflugschneise ergeben. In einer Stellungnahme vor zwei Wochen hatten die Betreiber hervorgehoben, die neuen Rollwege hätten keine Auswirkungen auf die 2012 beschlossenen Flugrouten. Offen ist noch, ob einzelne Routen künftig häufiger oder seltener geflogen werden.

Letzte Änderung: Montag, 20. Februar 2017 10:02 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen

(Bilder: dpa)