Apfelkuchen
Wirths PR

Apfelkuchen aus der Springform

Schmeckt so gut wie der von Oma

Zutaten (ergibt 12 Stücke):

6 mittelgroße Äpfel
325 g Mehl
150 g Zucker
4 Eier
2 EL Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Zitrone
5-6 EL Milch
2 TL Zimt
2 TL Backpulver
0,15 l Raps-Kernöl

Zubereitung:

Raps-Kernöl, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät verrühren. Salz, Saft einer halben Zitrone, Eier, Milch und Zimt zugeben und die Masse schön glatt rühren. Mehl und Backpulver mischen und gut unterarbeiten.

Die Masse eine mit Raps-Kernöl ausgestrichene Springform geben. Die Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse und Stielansatz entfernen und die Äpfel leicht einschneiden.

Die Apfelhälften auf den Teig setzen, sofort mit Zitronensaft beträufeln. Mit Zucker bestreuen und bei 190° C im vorgeheizten Backofen 45 Minuten backen.

Nährwerte pro Stück:

323 kcal (1351 kJ)
5,6 g Eiweiß
13,4 g Fett
43,9 g Kohlenhydrate (3,7 BE)

Quelle: Wirths PR

Backen für Festtage

Kuchen & Torten selbst backen

(Bilder: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks; dpa)