Lippen im Nude Look
Beim Nude Look geht es darum, möglichst wie ungeschminkt auszusehen. dpa

Nude-Lippenstift: Kräftiger Farbton bei gelblichen Zähnen

Wer seine Lippen so schminken möchte, dass sie ungeschminkt aussehen, sollte dabei dennoch auf die optimale Farbe achten. Der Ton muss zu den Zähnen passen.

Bei nude geschminkten Lippen kann der falsche Farbton die Zähne gelblich aussehen lassen. Daher sollte man sich beim Kauf des Lippenstiftes am Farbton der Zähne orientieren, rät der Visagist René Koch aus Berlin.

Nude-Lippenstift mit Rosa für gelbliche Zähne

Dabei gilt: Je rosastichiger die Farbnuance, desto weniger gelb wirken die Zähne. Wer also perlweiße Zähne hat, kann zu den blasseren Nuancen greifen. Für leicht gelbliche Zähne eignen sich Nude-Lippenstifte mit leichter Tendenz zu Rosé besser.

Nude-Töne lassen Gesicht ungeschminkt wirken

Unter Farben und Schminkstilen, die mit dem englischen Wort «nude» für nackt beschrieben werden, versteht man beige bis leicht bräunliche Töne, die das Gesicht wie ungeschminkt wirken lassen.

Nude-Look: Schminkanleitung fürs natürliche Make-up

Nude-Look: Tutorial für ein natürliches Make-up

Weniger ist mehr lautet das Motto beim Nude-Look. Wie ein reduziertes und natürlich wirkendes Make-Up aufgetragen wird. mehr

Dunkle Töne sind angesagt

Lippenstift: Zu dunkles Rot verkleinert die Lippen

Bordeaux und Beere gehören zu den beliebtesten Farbtönen bei Lippenstiften. Doch nicht jeder dunkle Ton wirkt vorteilhaft. mehr

Quelle: dpa
(Bilder: dpa; www.enrico-verworner.de; Felix ClubRestaurant; Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks)