Blaulicht an Polizeiauto
Blaulicht an Polizeiauto. dpa

Polizei fahndet mit Fotos nach Räuber

Stichworte: Kriminalität Polizeimeldungen

Mit Hilfe von Fotos sucht die Polizei einen der beiden Männer, die im Dezember in Berlin-Tempelhof zwei Spätkaufgeschäfte überfallen hatten.

Zuerst hatten die beiden Männer am 25. Dezember kurz nach Mitternacht einen Spätkauf am Tempelhofer Damm gestürmt. Dabei griff einer der Männer den 25-jährigen Angestellten mit einem Baseballschläger an, der andere schlug ihm mehrmals mit der Faust ins Gesicht, wie die Polizei berichtete. Einer der Unbekannten - derjenige, der mit der Faust zugeschlagen haben soll - wurde bei der Tat von einer Überwachungskamera gefilmt.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich um dieselben Täter handelt, die am gleichen Tag gegen 23.30 Uhr einen weiteren Spätkauf in der Friedrich-Karl-Straße überfielen. Die Behörde bittet nun um Hilfe: Wer kennt den Mann und kann Angaben zu dessen Identität oder Aufenthaltsort machen? Er ist etwa 1,80 Meter groß, glattrasiert und trug zur Tatzeit ein schwarzes Basecap und dunkle Kleidung.

Weitere Infos und Bilder vom Tatverdächtigen finden sie hier.

Letzte Änderung: Mittwoch, 11. Januar 2017 16:37 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen