Räuber-Duo überfällt Supermarkt in Spandau

Stichworte: Polizeimeldungen Kriminalität

Zwei bewaffnete Räuber haben einen Supermarkt in Berlin-Spandau überfallen.

Die beiden maskierten Männer stürmten am Donnerstagabend in den Laden, zückten Schusswaffen und Reizgas und riefen «Überfall». Der 21 Jahre alte Angestellte öffnete seine Kasse und gab den Räubern das Geld. Anschließend rannten die Täter mit ihrer Beute auf die Elstaler Straße und blieben spurlos verschwunden.

Letzte Änderung: Freitag, 3. Februar 2017 11:57 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen