Rettungswagen
Ein Rettungswagen im Einsatz. dpa

Drei Kinder nach Wohnungsbrand im Krankenhaus

Stichworte: Polizeimeldungen Brand

Nach einem Wohnungsbrand in Berlin-Staaken sind drei Kinder und ein Erwachsener ins Krankenhaus gekommen.

«Sie wurden wohl nicht allzu schwer verletzt», sagte ein Feuerwehrsprecher. Der Brand war am Donnerstagmorgen in einer Erdgeschosswohnung eines fünfstöckigen Gebäudes ausgebrochen. «Als wir eintrafen, schlugen Flammen aus einem Fenster», erklärte der Sprecher. Ein Erwachsener und zwei Kinder konnten sich selbst retten, ein weiteres Kind und ein Erwachsener wurden von der Feuerwehr befreit. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Feuerwehr war mit rund 40 Mann im Einsatz.

Letzte Änderung: Donnerstag, 2. Februar 2017 10:59 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen