"Polizei"-Schild
Ein «Polizei»-Schild ist zu sehen. dpa

Spandau: Betrunkener bedroht Bahnreisende mit Messer

Stichworte: Polizeimeldungen Kriminalität

Ein betrunkener 25-Jähriger hat in Berlin mehrere Zugreisende mit einem Messer bedroht. Er forderte am Dienstagabend zunächst in einem Regionalexpress zwischen Falkensee und Spandau das Getränk einer 17-Jährigen, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte.

Im Verlauf des Streits bedrohte er sie mit einem Klappmesser. Die junge Frau verließ daraufhin das Zugabteil.

Am Bahnhof Spandau stieg der Mann aus und bedrohte auf dem Bahnsteig weitere Reisende mit dem Messer. Von einigen forderte er Bargeld. Zeugen riefen die Polizei. Beamte nahmen den 25-Jährigen daraufhin noch am Bahnhof fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,77 Promille. Gegen den Mann wird wegen Bedrohung und räuberischer Erpressung ermittelt.

Letzte Änderung: Mittwoch, 1. Februar 2017 16:13 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen

(Bilder: dpa)