Schild "Polizei"
Ein Schild "Polizei" ist zu sehen. Foto: Jan Woitas/Archiv dpa

Polizei schnappt international gesuchten Einbrecher

Stichwort: Kriminalität

Am Berliner Bahnhof Südkreuz hat die Polizei zufällig einen international gesuchten Einbrecher gefasst. Beamte der Bundespolizei hätten den 33-Jährigen am Sonntag kontrolliert, weil er zuvor durch sein alkoholisiertes und aggressives Verhalten in der Bahnhofshalle aufgefallen sei, teilte die Polizei am Montag mit. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann seit Januar wegen eines Einbruchs in Bukarest vor knapp einem Jahr europaweit gesucht wurde. Der 33-Jährige wurde festgenommen. Über seine Auslieferung in sein Heimatland Rumänien, wo ihn eine eineinhalbjährige Haftstrafe erwartet, entscheidet die Generalstaatsanwaltschaft Berlin.

Letzte Änderung: Montag, 20. Februar 2017 16:28 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen

(Bilder: dpa)