Autofahrerin fährt gegen Ampel und Laterne: Zwei Verletzte

Stichworte: Polizeimeldungen Verkehr

Vermutlich alkoholisiert hat eine Autofahrerin in Berlin-Schöneberg einen Unfall mit zwei Verletzten verursacht.

Die 27-Jährige kam in der Nacht auf Sonntag am Wittenbergplatz von der Straße ab, wie die Polizei mitteilte. Eine Ampel, eine Laterne und mehrere Poller wurden dabei beschädigt. Ein Ehepaar war zu Fuß auf dem Platz unterwegs und wurde durch umherfliegende Teile leicht verletzt. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Letzte Änderung: Montag, 23. Januar 2017 11:53 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen