Reinickendorf - Skulptur Tegel
Reinickendorf, Riesen-Hochspringerin vor Flughafen Tegel - © dpa Weitere Bilder »

Reinickendorf - berlinerischer kann ein Stadtteil nicht klingen. Obwohl am Rande der Stadt gelegen, wäre es vermessen, bei Reinickendorf von einem Randbezirk zu sprechen. Viele Besucher der Hauptstadt setzen hier zum ersten Mal den Fuß auf Berliner Boden, denn der Flughafen Tegel ist hier beheimatet. Die Hochhäuser, die man beim Anflug sieht, sind Teil der Trabantenstadt namens Märkisches Viertel. Deutlich mondäner geht es im Ortsteil Heiligensee zu - mit Blick auf die Havel. Echte Landwirtschaft auf Hauptstadtäckern kann man im kleinen Lübars bestaunen. Und dann gibt es da noch die Dicke Marie, den wohl ältesten Baum Berlins. Menschen, Tiere, Sensationen - oder einfach: Reinickendorf.

Nachrichten

Warnstreik am Flughafen Tegel

Warnstreik führt zu 200 Flugausfällen in Berlin

16. Feb 17 10:57

Wegen eines Warnstreiks des Bodenpersonals werden an den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel am Donnerstag voraussichtlich 200 Flüge ausfallen. mehr

Warnstreik des Bodenpersonals

Tarifrunde für Flughafen-Bodenpersonal ohne Ergebnis

15. Feb 17 10:28

Bei den Tarifverhandlungen für das Bodenpersonal an den Berliner Flughäfen gibt es auch nach der vierten Runde kein Ergebnis. Die Verhandlungspartner wollen sich am 17. mehr

Blaulicht an Polizeiauto

Frohnau: Räuber überfallen Bankfiliale

14. Feb 17 13:21

Nach einem Banküberfall in Berlin-Frohnau sind die Täter unerkannt mit ihrer Beute entkommen. Nach Angaben der Polizei kam ein Mensch mit einem Schock ins Krankenhaus. mehr

Veranstaltungen & Kino

Eintrittskarten

Veranstaltungen in Reinickendorf

Eintrittskarten für Veranstaltungen, Konzerte, Sportevents und Kulturvorführungen in Reinickendorf. mehr

Adressen in Reinickendorf

(Bilder: dpa; RN/BerlinOnline)