Reinickendorf - Skulptur Tegel
Reinickendorf, Riesen-Hochspringerin vor Flughafen Tegel - © dpa Weitere Bilder »

Reinickendorf - berlinerischer kann ein Stadtteil nicht klingen. Obwohl am Rande der Stadt gelegen, wäre es vermessen, bei Reinickendorf von einem Randbezirk zu sprechen. Viele Besucher der Hauptstadt setzen hier zum ersten Mal den Fuß auf Berliner Boden, denn der Flughafen Tegel ist hier beheimatet. Die Hochhäuser, die man beim Anflug sieht, sind Teil der Trabantenstadt namens Märkisches Viertel. Deutlich mondäner geht es im Ortsteil Heiligensee zu - mit Blick auf die Havel. Echte Landwirtschaft auf Hauptstadtäckern kann man im kleinen Lübars bestaunen. Und dann gibt es da noch die Dicke Marie, den wohl ältesten Baum Berlins. Menschen, Tiere, Sensationen - oder einfach: Reinickendorf.

Nachrichten

Bauarbeiter in einem U6-Tunnel

U-Bahn-Linie 6 für zwei Wochen unterbrochen

13. Jan 17 14:49

Die Berliner U-Bahn-Linie 6 (Alt-Tegel - Alt-Mariendorf) ist von Montag an wegen Bauarbeiten für zwei Wochen unterbrochen. Der Bahnhof Seestraße erhält bis zum 29. mehr

Unfall-Warnschild

Auto rammt wendenden Linienbus: Drei Verletzte

13. Jan 17 11:32

Ein 23-jähriger Autofahrer hat in Berlin-Reinickendorf einen Bus der BVG gerammt. Dabei wurden drei Menschen verletzt. Der Mann habe in der Nacht zu Freitag offenbar übersehen, dass der Bus der… mehr

Air Berlin

Air-Berlin: Flug nach Berlin unterbrochen

11. Jan 17 12:17

Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Air Berlin ist nach einem technischen Defekt außerplanmäßig in Nürnberg gelandet. mehr

Veranstaltungen & Kino

Eintrittskarten

Veranstaltungen in Reinickendorf

Eintrittskarten für Veranstaltungen, Konzerte, Sportevents und Kulturvorführungen in Reinickendorf. mehr

Adressen in Reinickendorf

(Bilder: dpa; RN/BerlinOnline)