Das Blaulicht an einem Polizeiauto
Das Blaulicht an einem Polizeiauto. dpa

Versuchter Raubüberfall: Opfer hat schwere Kopfverletzungen

Stichworte: Polizeimeldungen Kriminalität

Zwei teilweise maskierte Männer haben am frühen Mittwochmorgen einen 22-jährigen Mann in Berlin-Prenzlauer Berg angegriffen.

Wie die Polizei mitteilte, gab der Mann an, mit einem schweren Gegenstand von hinten auf den Kopf geschlagen worden zu sein. Die beiden Täter forderten dann Geld, schlugen weiter auf ihr Opfer ein und drohten mit einer Schusswaffe. Sie wurden jedoch von einem vorbeikommenden Radfahrer gestört, woraufhin das Opfer in eine Bäckerei flüchten konnte. Die Täter entkamen ohne Beute, das Opfer kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Letzte Änderung: Mittwoch, 11. Januar 2017 17:29 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen

(Bilder: dpa)