Alkoholkontrolle
Symbolbild: Alkoholkontrolle dpa

Zwei Promille & scheinbar großen Hunger: Betrunkener Radfahrer beißt Polizisten in Prenzlauer Berg

Stichwort: Polizeimeldungen

Ein betrunkener Radfahrer in Prenzlauer Berg hat einem Berliner Polizisten ein Alkohol-Messgerät aus der Hand geschlagen und ihn in die Hand gebissen.

Er war zuvor am frühen Mittwochmorgen «sehr kurvenreich» unterwegs - direkt vor einem Streifenwagen, wie die Polizei mitteilte. Nach mehreren missachteten Aufforderungen anzuhalten stoppten ihn die Beamten in der Kniprodestraße. Weil der 47-Jährige stark nach Alkohol roch, kam ein Messgerät zum Einsatz. Es zeigte einen Wert von über zwei Promille. Während der Kontrolle verhielt sich der Mann den Angaben zufolge renitent - und wurde festgenommen. Nach einer Blutentnahme durfte er wieder gehen.

Letzte Änderung: Mittwoch, 4. Januar 2017 12:19 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen

(Bilder: dpa)