Schüler
Ein Schüler sitzt in der Schule über seinen Aufgaben. Foto: Felix Kästle/Archiv dpa

8500 Euro Kosten pro Jahr für jeden Schüler in Berlin

Stichworte: Kinder & Jugendliche Schule & Bildung

Die Ausbildung eines Schülers kostete das Land Berlin 2014 im Schnitt rund 8500 Euro pro Jahr. Das waren 700 Euro mehr als im Jahr zuvor, wie die das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Neuere Zahlen gibt es nicht. Die Ausgaben in Berlin lagen 2014 rund 1800 Euro über dem Bundesdurchschnitt. 2005 hatte die Durchschnittssumme in Berlin noch bei 5700 Euro gelegen, 800 Euro über dem Bundesdurchschnitt. Deutliche Unterschiede gab es auch bei den Schularten. So betrugen die Ausgaben an beruflichen Schulen in Berlin rund 5600 Euro, an allgemeinbildenden Schulen hingegen 9200 Euro.

Letzte Änderung: Mittwoch, 8. Februar 2017 13:50 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen

(Bilder: dpa)