Berlin-Magazin

Neu

Sexistische Werbung

Feature zum Thema Sexismus: Ist das noch Werbung oder kann das weg?

Sexismus in der Werbung ist und bleibt ein Thema. Es ist längst nicht zu leugnen, dass das auf großen Unmut stößt. Nicht nur von Seiten der FrauenrechtlerInnen. „Sex sells“ sollte schon lange kein Verkaufsmotto mehr sein. Und trotzdem räkeln sich Frauen leicht bekleidet auf Werbeplakaten. Frauen- und Männerkörper als verkaufsförderndes Mittel für das zu vermarktende Produkt zu nutzen, ist schon lange nicht mehr die Absicht der Werbefirmen und erst recht nicht die, der Empfänger. mehr

Frank Castorf

"Theater der Zeit" gibt Castorf-Arbeitsbuch heraus: Vielstimmiger Abschied an die Volksbühne unter Frank Castorf - Rezension von Laura Daub

Es ist soweit. Die letzte Saison des Intendanten und international gefragten Regiestars Frank Castorf in der Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburgplatz hat begonnen. Der renommierte Theaterverlag „Theater der Zeit“ gibt pünktlich zum Beginn der Spielzeit ein Arbeitsbuch heraus, welches Castorf, vielmehr aber noch der Volksbühne als Künstler-Haus ein kleines Denkmal setzt. mehr

Frank Castorf

Castorfs letzte Spielzeit an der Volksbühne: Diese fünf Stücke sollte man gesehen haben

Die letzte Spielzeit der Ära Castorf hat begonnen. Es bleiben nur wenige Monate, um noch einmal alte und neue Produktionen von Castorf und seinem Ensemble anzuschauen. Hier sind unsere Top Fünf der Volksbühnenstücke, die man sich dringend noch anschauen sollte. mehr

Beliebt

Oft gelesen

Noch mehr Lesestoff

Sharing City Berlin

Sharing City Berlin

Sharing City Berlin

"Muss nur noch kurz die Welt retten", singt Tim Bendzko. Auch in Berlin wirken Bewegungen wie Sharing Economy, DIY, Commons, Transition oder Berlin 21, den Folgen von Klimakatastrophe, Überbevölkerung und Finanzkrise entgegen und setzen damit neue Trends. mehr

(Bilder: Medienlabor Berlin; dpa; BerlinOnline/Maya Haider; Flickr/cc/Hendrik Wieduwilt  ; dpa/BerlinOnline/Monika Haider)