Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. dpa

Jugendliche verletzten Polizisten auf U-Bahnhof

Stichworte: Kriminalität Polizeimeldungen

Jugendliche haben auf dem Berliner U-Bahnhof Friedrichsfelde zwei Polizisten verletzt. Einer der Beamten beendete danach seinen Dienst, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Beamten waren in der Nacht zum Samstag zu dem Bahnhof gerufen worden, wo sich zwei Gruppen stritten.

Eine 16-Jährige schlug und trat unvermittelt auf eine Polizistin ein und verletzte sie leicht an Kopf und Beinen. Die Jugendliche hatte einen Atemalkoholwert von 0,6 Promille. Ein 20 Jahre alter Begleiter versuchte, die Dienstwaffe eines Polizisten zu greifen. Der Beamte konnte dies verhindern, prellte sich dabei jedoch die Hand.

Später stellte sich heraus, dass zwei Unbeteiligte im Alter von 29 und 31 Jahren ebenfalls attackiert und leicht verletzt worden waren. Sie gaben an, von einem 19-Jährigen angegriffen worden zu sein, der zuvor an dem Streit der beiden Gruppen beteiligt war.

Letzte Änderung: Montag, 13. Februar 2017 10:07 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen