Eisbärenbaby
Das Eisbären-Baby im Tierpark Berlin. Foto: Tierpark Berlin/dpa/Archiv dpa

Eisbärenbaby bekommt Namen

Stichwort: Tiere

Berlin (dpa/bb) - Nach einer Jury-Entscheidung will der Berliner Tierpark am Mittwoch (1. Februar) den Namen für sein rund drei Monate altes Eisbärenbaby bekanntgeben. Das teilte eine Tierpark-Sprecherin auf Anfrage mit. Für die Einrichtung seien Direktor Andreas Knieriem und Eisbärenkurator Florian Sicks in der Jury vertreten, hinzu kommen Leser von «Berliner Zeitung» und «Berliner Kurier» sowie Hörer und Vertreter von Radio Berlin 88,8 und RBB Media. Insgesamt sammelten diese Medien tausende Namensvorschläge von Lesern und Hörern, dann begannen weitere Vorauswahlen per Online-Abstimmung. Dabei standen zunächst zum Beispiel die Namen Felle, Ole und Bolle hoch im Kurs.

Letzte Änderung: Montag, 30. Januar 2017 10:11 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen

(Bilder: dpa)