32870731
Auf die Ente, fertig, los! dpa

"Ente los, Viva Victoria" - großes Familienfest!

Wann: 25. April 2015

Stichworte: Kiezleben Familie Feste

Am 25. April 2015 heißt es in der Lichtenberger Victoriastadt wieder "Ente los, Viva Victoria"...

Das Kinder-, Jugend- und Familienfest rund um die und in der Begegnungsstätte "alte schmiede" fährt auf dem Areal zwischen Spitta-/ Ecke Türschmidtstraße bis Tuchollaplatz mit Straßenmusik, Flohmarkt, echten Köpenicker Ponys, Schattentheater und natürlich dem traditionellen Entenrennen auf.



Viva Victoria - Straßenfest der SozDia Stiftung Berlin - ab 13 Uhr



Das Fest wird von ihren MitarbeiterInnen geplant und gestaltet. Kitas stellen ein Café auf die Beine, laden Kinder und Erwachsene zur Vesper-Station und Experimentierstraße ein. Die SozDia-Jugendklubs organisieren unter anderem das Bühnenprogramm in der alten schmiede, die Essensstände und die Kletterwand. Auch der Kiez engagiert sich tatkräftig: mit Flohmarktständen, Artistik und Straßenmusik oder Kistenklettern.



Beim Viva Victoria spielt Nachhaltigkeit eine große Rolle



Das Essen kommt größtenteils aus biologischem Anbau, wo es geht, wird Müll vermieden. Das hat viel mit der Arbeit der SozDia zu tun: "Seit 25 Jahren gestaltet die SozDia Stiftung gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und Familien Angebote und Projekte. Kinder sind unsere Zukunft. Wir sind verantwortlich für die Bewahrung unserer Erde, um unseren Nachkommen eine Welt zu hinterlassen, auf der sie gut leben können. Ein achtsamer Umgang mit unseren Ressourcen ist wichtig für uns", so Michael Heinisch, Vorstand der SozDia Stiftung Berlin.



Publikums-Magnet: die Entenrennbahn...



...eine im Rechteck laufende Wasserstrecke, auf der von den Kindern selbstgestaltete Gummi-Enten um die Wette schwimmen. Zum ersten Mal gibt es einen Flohmarkt mit 20 Ständen von KünstlerInnen und AnwohnerInnen aus der Victoriastadt. Das Viva Victoria findet zum 16. Mal statt, es werden mehr als 2.500 BesucherInnen erwartet.



Mit ihren über 50 Einrichtungen engagiert sich die SozDia Stiftung Berlin - Gemeinsam Leben Gestalten in der sozialdiakonischen Kinder-, Jugend-, Familien- und Gemeinwesenarbeit. In ihren Kindertagesstätten, Jugendklubs, Ausbildungsbetrieben, Einrichtungen für Jugend- und Familienhilfe und umweltpädagogischen Lernorten begegnen sich täglich mehr als 5.000 Kinder, Jugendliche und Familien.

Adresse: "Ente los, Viva Victoria" - großes Familienfest!
Türrschmidtstraße 
10317 
Wann?: 25.04.2015 – 25.04.2015

Nahverkehr

S-Bahn
Bus
Tram
Letzte Änderung: Mittwoch, 22. April 2015 15:07 Uhr
Quelle: SozDia Stiftung Berlin

Weitere Meldungen

(Bilder: dpa)