Feuerwehr
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv dpa

Mädchen läuft vor Auto: Verletzt in Krankenhaus

Stichworte: Verkehr Polizeimeldungen

Ein 13-jähriges Mädchen ist in Berlin-Köpenick von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Es war am Mittwoch auf die Kaulsdorfer Straße gerannt, ohne auf den Verkehr zu achten, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Eine 61-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr das Mädchen mit ihrem Wagen an. Die 13-Jährige wurde mit Blaulicht in eine Klinik gebracht.

Letzte Änderung: Donnerstag, 19. Januar 2017 11:47 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen