Kinovorschau vom 22. Juni 2017

Innen Leben

Drama | 85 Minuten | FSK: 12 | Kinostart: 22.06.2017

In einer syrischen Stadt hat sich eine Familie mitten im Krieg ein Refugium geschaffen: Oum Yazan und ihre Angehörigen sowie einige Bekannte leben isoliert in ihrer Wohnung. Draußen gibt es Gefechte, Scharfschützen und überall lauert der Tod. Oum wartet sehnsüchtig auf ihren Ehemann und versucht zu überleben. Doch als in unmittelbarer Nähe Explosionen zu hören sind und Männer in die Wohnung eindringen, nimmt das Schicksal seinen Lauf.

Darsteller: Hiam Abbass, Diamand Abou Abboud, Juliette Navis

Monsieur Pierre geht online

Komödie | 99 Minuten | FSK: o.A. | Kinostart: 22.06.2017

Rentner Pierre verbringt seinen Lebensabend zurückgezogen. Doch Tochter Sylvie schließt ihn ans Internet an. Der erfolglose Schriftsteller Alex soll Pierre in die digitale Welt einführen. Unverhofft landet Pierre auf einem Dating-Portal und bandelt mit Flora an. Und er verliebt sich in sie. Aber er hat sich für Alex ausgegeben. Beim Date verlieben sich dann auch noch Alex und Flora ineinander. Pierre muss sich dringend etwas einfallen lassen.

Darsteller: Pierre Richard, Yanniss Lespert, Fanny Valette

Transformers: The Last Knight

Science Fiction | 152 Minuten | FSK: 12 | Kinostart: 22.06.2017

Die Heimat der Roboters Cybertron ist verwüstet. Optimus Prime, Anführer der Autobots, trägt daran eine Mitschuld. Er findet heraus, dass ausgerechnet auf der Erde ein Artefakt liegt, das Leben auf Cybertron wieder möglich macht. Dieser Gegenstand wurde einst unter König Artus versteckt. Die Roboter ziehen in den Krieg gegen die Erdbewohner. Doch das Artefakt trägt auch die lange ersehnte Antwort nach dem Schöpfer der Transformers in sich.

Darsteller: Mark Wahlberg, Anthony Hopkins, Stanley Tucci

Erscheint zeitgleich als:

(Bilder: UCI Kinowelt; dpa)