Verkehr

Carsharing

Zahl der Carsharing-Nutzer schnellt in die Höhe

Immer mehr Deutsche setzen auf Carsharing. Zum Jahreswechsel waren mehr als 1,7 Millionen Bundesbürger bei den Anbietern registriert. mehr

Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall»

Etwas mehr Unfälle auf Berlins Straßen

Mehr Einwohner und mehr Autos führen auch zu mehr Unfällen auf den Straßen. Das kann man an der Entwicklung in Berlin erkennen. mehr

Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall»

Etwas mehr Unfälle auf Berlins Straßen

Die Zahl der Verkehrsunfälle in Berlin ist in den ersten elf Monaten des vergangenen Jahres leicht gestiegen. mehr

Jens-Holger Kirchner

Staatssekretär nennt Gespräch über Radgesetz konstruktiv

Verkehrsstaatssekretär Jens-Holger Kirchner (Grüne) hat sich zufrieden mit der ersten Gesprächsrunde zum geplanten Berliner Radgesetz gezeigt. mehr

Warnstreik am Flughafen Tegel

Warnstreik führt zu 200 Flugausfällen in Berlin

Wegen eines Warnstreiks des Bodenpersonals werden an den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel am Donnerstag voraussichtlich 200 Flüge ausfallen. mehr

BVG-Schild

BVG testet Erdgasbusse

In Berlin fahren seit Montag testweise wieder BVG-Busse mit Erdgas. Für rund zwei Wochen ist auf der Linie 140 ein Erdgas-Modell von Mercedes unterwegs, wie die BVG mitteilte. mehr

Ein Fahrradfahrer auf einem Radweg

Weg frei für neues Radgesetz

Die Initiative für mehr und bessere Radwege hat auf ein kritisches Gutachten reagiert und beanstandete Passagen ihres Radgesetzes angepasst. mehr

Eine S-Bahn fährt in einen Bahnhof ein

S-Bahn-Störungen sorgen für Zugausfälle und Verspätungen

Weichenstörungen haben am Montagmorgen im Berufsverkehr bei der Berliner S-Bahn zu Verspätungen und Zugausfällen geführt. Betroffen waren aufgrund einer Störung im Bereich Zoologischer Garten… mehr

Warnstreik des Bodenpersonals

Tarifrunde für Flughafen-Bodenpersonal ohne Ergebnis

Bei den Tarifverhandlungen für das Bodenpersonal an den Berliner Flughäfen gibt es auch nach der vierten Runde kein Ergebnis. Die Verhandlungspartner wollen sich am 17. mehr

Rentner stirbt neun Tage nach Verkehrsunfall

Neun Tage nach einem schweren Verkehrsunfall in Berlin-Blankenburg ist ein 78-Jähriger im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. mehr

Fahrgäste steigen in die U-Bahn

Verdi: Zu wenig U-Bahnen für planmäßigen Verkehr

Der Berliner U-Bahn fehlen nach Darstellung der Gewerkschaft Verdi zahlreiche Fahrzeuge für den planmäßigen Verkehr. Es seien bis zu zehn Prozent weniger Wagen einsatzbereit als erforderlich… mehr

Michael Müller

Bis zu sechs weitere Monate Verzug am neuen Hauptstadtflughafen

Wasserrohre im Terminal müssen ersetzt werden, Hunderte Türen neu angeschlossen. Das kostet Zeit - Zeit, die am Hauptstadtflughafen unter Wowereit vergeudet wurde, wie dessen Nachfolger andeutet. mehr

Warnstreik des Bodenpersonals

Flugausfälle und Verspätungen durch Warnstreik in Berlin

Ob nach Mailand oder München: Wer am Mittwochmorgen fliegen wollte, hatte meist Pech. An den Berliner Flughäfen hob fast keine Maschine ab. mehr

Warnstreik des Bodenpersonals

Warnstreik: Fast alle Flüge in Berlin gestrichen

Ob nach Mailand oder München: Wer am Mittwochmorgen fliegen wollte, hatte meist Pech. An den Berliner Flughäfen hob fast keine Maschine ab. mehr

Michael Müller

Aufsichtsrat will Hauptstadtflughafen besser kontrollieren

Häufigere Sitzungen, mehr Berichte: Flughafenchef Mühlenfeld muss sich häufiger seinen Kontrolleuren stellen. Die machen Druck - aber zeigen auch auf einen anderen Airport, der mehr Zeit gebraucht habe. mehr

Michael Müller

Aufsichtsrat sucht Lösungen für neuen Hauptstadtflughafen

Nach der fünften Absage einer Eröffnung für den neuen Hauptstadtflughafen sucht der Aufsichtsrat nach Lösungen für die anhaltenden Probleme auf der Baustelle. mehr

Verdi-Logo

Am Mittwoch Warnstreik an Berliner Flughäfen

Berliner Fluggäste müssen sich am Mittwochmorgen wegen eines Warnstreiks des Bodenpersonals auf Wartezeiten einstellen. mehr

Klara Geywitz

Brandenburgs SPD stützt Berliner Senat beim Schienenverkehr

Die SPD im Land Brandenburg stützt die Pläne der neuen rot-rot-grünen Berliner Koalition für einen umfassenden Ausbau des Schienenverkehrs. «Viele Brandenburger Bahnstrecken laufen in Berlin… mehr

Kirchner: «Es wird eine andere Verkehrspolitik geben»

Berlins Verkehrsstaatssekretär Jens-Holger Kirchner hat das Ziel des rot-rot-grünen Senats unterstrichen, eine «Verkehrswende» einzuleiten. Geplant seien unter anderem mehr Tempo-30-Zonen für Autos und eine bessere Infrastruktur für Fahrradfahrer. mehr

Berliner Polizei

Betrunkener Fahrer rammt Baustellenfußgängertunnel und Auto

Ein betrunkener Fahrer hat in Berlin-Mitte die Kontrolle über seinen Kleinbus verloren und einen Fußgängertunnel und ein anderes Auto gerammt. Der 47-Jährige war am Sonntagabend in der Leipziger… mehr

(Bilder: dpa; BerlinOnline)