Mann belästigt junge Frau sexuell in S-Bahn

Ein Unbekannter hat eine 20-Jährige im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg sexuell belästigt. Die Frau war am Mittwochabend in der S-Bahnlinie 2, als ein Mann einstieg und sie zunächst anstarrte, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Nachdem sie sich von dem Mann wegsetzte, folgte er ihr und setzte sich ihr gegenüber.

Laut Polizei konnte die Frau dann beobachten, wie er seine Hose öffnete und seinen Penis anfasste. Die Frau habe ihn daraufhin aufgefordert, aufzuhören. Am Bahnhof Lichtenrade verließ der Mann unerkannt die Bahn. Die Polizei bittet um Hinweise.

Letzte Änderung: Donnerstag, 7. Dezember 2017 15:10 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen

(Bilder: BerlinOnline; dpa)