Brandenburgs Sozialministerin Diana Golze
Die brandenburgische Sozialministerin Diana Golze. Foto: Patrick Pleul/Archiv dpa

Sozialministerin Golze nimmt Amtsgeschäfte wieder auf

Drei Monate nach ihrem schweren Unfall auf einem Campingplatz in Italien will Brandenburgs Sozialministerin Diana Golze (Linke) ihre Amtsgeschäfte wieder aufnehmen. Golze werde am kommenden Montag eine Tagung anlässlich des zweijährigen Bestehens des «Bündnis für Brandenburg» eröffnen, sagte Ministeriumssprecher Gabriel Hesse am Dienstag auf Anfrage. «Dies wird ihr erster öffentlicher Auftritt nach der Genesungspause.» Golze war im August während ihres Italien-Urlaubs bei einem heftigen Unwetter von einem umstürzenden Baum getroffen und schwer verletzt worden.

In dem Bündnis haben sich Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Verbänden und von Initiativen zusammengeschlossen, um die Integration von Flüchtlingen voranzubringen. Am Montagabend lädt Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) in der Staatskanzlei zu einer Festveranstaltung, die von der Fernsehmoderatorin Dunja Hayali moderiert wird.

Letzte Änderung: Dienstag, 14. November 2017 15:20 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen

(Bilder: BerlinOnline; dpa)