Entwicklungsministerium
Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Foto: Ole Spata/Archiv dpa

Einsatz im Bundesministerium: Keinen Verdächtigen entdeckt

Nach einem Alarm aus dem Bundesentwicklungsministerium in Berlin haben rund 130 Polizisten in der Nacht zum Dienstag das Gebäude und angrenzende Areal durchleuchtet. Bei dem knapp fünfstündigen Einsatz sei aber nichts Verdächtiges entdeckt worden, sagte ein Polizeisprecher.

Der Sicherheitsdienst hatte demnach eine verdächtige Person mit einer Kiste auf dem Gelände gemeldet. Es seien zwar Mitarbeiter im Haus gewesen. Ein Verdächtiger sei aber nicht gefunden worden, so die Polizei.

Letzte Änderung: Dienstag, 17. Oktober 2017 14:40 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen

(Bilder: BerlinOnline; dpa)