Goldene Henne 2017
Der Sänger und Moderator Florian Silbereisen bei der Goldenen Henne 2017. Foto: Jan Woitas dpa

Florian Silbereisen gewinnt «Goldene Henne»

Der Schlagerstar Florian Silbereisen ist mit der «Goldenen Henne» für Entertainment ausgezeichnet worden. «Das ist ein Publikumspreis, und den habe ich Ihnen zu Hause zu verdanken», sagte der 36-Jährige am Freitag bei der Gala in der Leipziger Messe. Die Ex-Eiskunstläuferin Katarina Witt überreichte Silbereisen vor 4500 Zuschauern die Auszeichnung in Vogelform. Sie lobte seinen «unbändigen Enthusiasmus», seine Ausdauer und seinen Fleiß. «Für all diese Dinge lieben dich deine Fans», sagte Witt bei der live im Fernsehen übertragenen Gala.

Die «Goldene Henne» wurde am Freitag zum 23. Mal verliehen - in zahlreichen Kategorien. Den Jurypreis für sein Lebenswerk bekam der Sänger Karel Gott, der unter anderem mit dem Lied «Biene Maja» berühmt wurde.

Die Zeitschrift «Super-Illu», der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) und der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) zeichnen mit dem Preis jedes Jahr Stars aus Sport, Musik und Fernsehen aus. Die Ehrung ist der Entertainerin Helga «Henne» Hahnemann (1937-1991) gewidmet.

Letzte Änderung: Freitag, 13. Oktober 2017 21:10 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen

(Bilder: BerlinOnline; dpa)