Merkel Kondolenzbuch
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) trägt sich in das Kondolenzbuch ein. Foto: Kay Nietfeld dpa

Rotes Rathaus legt Kondolenzbuch aus

Für den gestorbenen Altkanzler Helmut Kohl liegt auch im Roten Rathaus in Berlin ein Kondolenzbuch aus. Am Montag trugen sich nach Angaben der Senatskanzlei zunächst der Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland, sowie Kultursenator Klaus Lederer (Linke) und Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) ein. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) werde sich nach seiner Rückkehr von einer Dienstreise nach Montreal in das Buch eintragen, hieß es. Auch Berliner Bürger können kondolieren und noch bis Freitag ihre Anteilnahme ausdrücken. Kohl - seit 1992 Berliner Ehrenbürger - starb am vergangenen Freitag im Alter von 87 Jahren.

Letzte Änderung: Montag, 19. Juni 2017 11:30 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen

(Bilder: BerlinOnline; dpa)