Bruno Jost
Bruno Jost. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv dpa

Ex-Bundesanwalt Jost wird Sonderermittler im Fall Amri

Der frühere Bundesanwalt in Karlsruhe, Bruno Jost, soll als Sonderermittler die Arbeit der Berliner Behörden zum Fall des islamistischen Terroristen Anis Amri untersuchen. Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) gab den Namen am Montag im Innenausschuss des Abgeordnetenhauses offiziell bekannt. Jost soll demnach am 15. April mit seiner Arbeit beginnen. Ein erster Zwischenbericht von ihm solle noch vor der Sommerpause vorliegen, sagte Geisel. Der Senat hatte die Einsetzung des Sonderermittlers am vergangenen Dienstag angekündigt, zunächst aber keine Person genannt. Inoffiziell wurde aber bekannt, dass Jost die Aufgabe übernehmen soll.

Letzte Änderung: Montag, 3. April 2017 12:00 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen

(Bilder: BerlinOnline; dpa)