Springbrunnen am Strausberger Platz
Die Karl-Marx-Allee mit dem Springbrunnen am Strausberger Platz. Foto: Britta Pedersen/Archiv dpa

Berliner «Brunnensaison» beginnt

Pünktlich zum weltweiten Tag des Wassers am 22. März weckt Berlin seinen ersten Springbrunnen aus dem Winterschlaf. Von Mittwoch an wird der «Schwebende Ring» mit seinen 18 Meter hohen Fontänen am Strausberger Platz im Ortsteil Friedrichshain wieder sprudeln. Das teilten die Senatsverwaltung für Umwelt und die Berliner Wasserbetriebe am Montag mit. Bis zum Osterwochenende (13. bis 16. April) folgen dann schrittweise die restlichen rund 270 Springbrunnen in Berlin.

Letzte Änderung: Montag, 20. März 2017 18:20 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen

(Bilder: BerlinOnline; dpa)