Günter Baaske
Günter Baaske. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv dpa

Zwölf Schülerzeitungen ausgezeichnet

Bildungsminister Günter Baaske (SPD) und der Brandenburger Landtag haben zwölf Schülerzeitungen mit den diesjährigen Landespreisen ausgezeichnet. «Man spürt, dass die jungen Autorinnen und Autoren mit Leidenschaft zur Sache gehen», sagte Baaske am Montag bei einer Feierstunde im Landtag. Die Schüler - von der Förderschule bis zum Gymnasium - übten beim Schreiben den Umgang mit Fakten und der Wahrheit. «Das ist in Zeiten von Populismus und Fake News wichtiger denn je», betonte Baaske.

Die Preise sind jeweils mit 150 Euro bis 500 Euro dotiert. Die Redakteure der Online-Zeitung «i-wahn» des Oranienburger Louise-Henriette-Gymnasiums dürfen als Sonderpreis der Landespressekonferenz das «Morgenmagazin» des ZDF besuchen. An dem Wettbewerb nahmen diesmal 35 Schülerzeitungsredaktionen teil.

Letzte Änderung: Montag, 20. März 2017 15:00 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen

(Bilder: BerlinOnline; dpa)