Das Blaulicht an einem Polizeiauto
Das Blaulicht an einem Polizeiauto. dpa

Kinder in Spandau überfallen: Handys erbeutet

Stichwort: Polizeimeldungen

Zwei Zwölfjährige sind in Spandau von drei unbekannten Jugendlichen überfallen worden.

Die beiden Jungen wurden am Donnerstagabend von ihren Angreifern erst verfolgt und dann in einen Hinterhof gedrängt, teilte die Polizei am Freitag mit. Dort hätten die Täter sie geschlagen und ihnen ihre Handys weggenommen. Außerdem wurden sie mit einem Metallmülleimer beworfen. Die Jungen erlitten leichte Verletzungen, mussten aber nicht zum Arzt. Das Alter der Angreifer schätzt die Polizei nach den Aussagen der beiden Kinder auf 12 bis 15 Jahre.

Letzte Änderung: Freitag, 27. Januar 2017 11:11 Uhr
Quelle: dpa

Weitere Meldungen

(Bilder: BerlinOnline; dpa)