Neueröffnung: The Shit Shop

Bonnie Strange
dpa

Eine richtige Neueröffnung ist der „Shit Shop“ eigentlich nicht, denn der Laden von Bonnie Strange und Lena Nußbaum ist umgezogen und hat am Hackeschen Markt neu eröffnet.

In der Rückerstraße 10 können nicht nur die Klamotten der Chef-Designerin Bonnie Strange erworben werden, Teile anderer Labels und ausgesuchte Vintage-Stücke erweitern das Repertoire. Wer sich nicht nur oberflächlich verschönern will, kann sich im kleinen Tattoo-Studio innerhalb des Ladens von Laura Cherrygrove die Haut dekorieren lassen.

Auf einen Blick

Wo: Rückerstr. 10

Öffnungszeiten: Mo – Sa von 12 bis 20 Uhr

(Bilder: dpa; Cjcj/www.sxc.hu ; BerlinOnline/mh; Robert Neukum/BerlinOnline; Udo Ingber/ www.fotolia.com ; thecornerBerlin.de; ECE; BerlinOnline/argus/flashpics/fotolia.com)