Reinickendorf - Skulptur Tegel
Reinickendorf, Riesen-Hochspringerin vor Flughafen Tegel - © dpa Weitere Bilder »

Reinickendorf - berlinerischer kann ein Stadtteil nicht klingen. Obwohl am Rande der Stadt gelegen, wäre es vermessen, bei Reinickendorf von einem Randbezirk zu sprechen. Viele Besucher der Hauptstadt setzen hier zum ersten Mal den Fuß auf Berliner Boden, denn der Flughafen Tegel ist hier beheimatet. Die Hochhäuser, die man beim Anflug sieht, sind Teil der Trabantenstadt namens Märkisches Viertel. Deutlich mondäner geht es im Ortsteil Heiligensee zu - mit Blick auf die Havel. Echte Landwirtschaft auf Hauptstadtäckern kann man im kleinen Lübars bestaunen. Und dann gibt es da noch die Dicke Marie, den wohl ältesten Baum Berlins. Menschen, Tiere, Sensationen - oder einfach: Reinickendorf.

Nachrichten

Blaulicht

Einbruch mit Gullydeckel und Kissenbezügen

30. Mai 16 12:23

Mit einem Gullydeckel und Kissenbezügen ausgestattet sind drei Männer in einen Kiosk in Berlin-Reinickendorf eingebrochen. mehr

Symbolbild: Luftgewehr

Höllischer Nachbarschaftsstreit in Reinickendorf: Mann wird in Schulter geschossen

30. Mai 16 11:01

Weil er mit dem Luftgewehr auf einen Nachbarn geschossen haben soll, ermittelt die Berliner Polizei gegen einen 64-Jährigen wegen des Verdachts auf gefährliche Körperverletzung. mehr

Kriminalgericht Moabit

Passantin verfolgt und vergewaltigt: Angeklagter bestreitet

27. Mai 16 14:23

Nach einem brutalen Überfall auf eine 37 Jahre alte Frau in Berlin-Wittenau vor einem Jahr steht der mutmaßliche Vergewaltiger vor dem Landgericht. Der 30-Jährige habe die Tat bis heute… mehr

Veranstaltungen & Kino

Eintrittskarten

Veranstaltungen in Reinickendorf

Eintrittskarten für Veranstaltungen, Konzerte, Sportevents und Kulturvorführungen in Reinickendorf. mehr

Adressen in Reinickendorf

(Bilder: dpa; RN/BerlinOnline)