Lokalnachrichten

Das Buch zum Ort: Berlin-Heinersdorf Eine Spurensuche

Geschenktipp: "Berlin-Heinersdorf - eine Spurensuche"

Kiezleben 19.12.14 13:39

Manchmal liegen Geschenkideen näher als man denkt: Das Buch "Berlin-Heinersdorf - eine Spurensuche" ist erst kürzlich - im Dezember 2014 - erschienen und dokumentiert informativ und anschaulich die Geschichte eines Ortes, über den man mehr wissen sollte. mehr

Mehr zum Thema: Geschichte & Gedenken
Mobiles Design auf der Luftfahrtmesse?

Nils Krüger - Neuer Prof in Weißensee

Kiezkultur 19.12.14 11:45

Seine Lehre mit dem Fokus "Design und Mobilität" untersucht und entwickelt mit den Mitteln der Gestaltung Ansätze für künftige Formen der Mobilität. Dabei versteht er Entwerfen als einen sozial, ökonomisch und kulturell relevanten Prozess, welcher nicht ausschließlich am Gegenständlichen festzumachen ist. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur, Leute
Perfekter Sitz der Brille

Weißensee wird preisgekrönt

Kiezkultur 18.12.14 13:53

Schluss mit der Suche nach Ausweisdaten in der Schublade und schief sitzenden Brillen. Zwei StudentInnen der Kunsthochschule Berlin Weißensee im Fachgebiet Produkt-Design haben mit ihren Ideen Preise abgeräumt. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur
Hannah-Höch-Preis - benannt nach einer großen Künstlerin.

Hannah-Höch-Preis für Nanne Meyer

Kiezkultur 17.12.14 13:59

Der diesjährige Hannah-Höch-Preis geht an die Professorin der Kunsthochschule Berlin Weißensee im Fachgebiet Visuelle Kommunikation, die Zeichnerin Nanne Meyer. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur
Jannis Schulze gewinnt »Gute Aussichten 2014/2015«.

Fotografiepreis "Gute Aussichten" geht nach Weißensee

Kiezkultur 16.12.14 16:05

Jannis Schulze, Absolvent der Visuellen Kommunikation an der weißensee kunsthochschule berlin hat für seine Bachelorarbeit den Preis für junge Fotograf_innen "Gute Aussichten 2014/2015" gewonnen. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur
Dinner for One" gibt es in der Brotfabrik Weißensee an Silvester live zu sehen.

"Dinner for One" - Live

Kiezkultur 15.12.14 11:35

Die Brotfabrik zeigt seit 15 Jahren an Silvester "Dinner for One" in einer Off-Bühnen-Tradition als eigene Theaterfassung. mehr

Interaktives lernen mit Tablet.

Tablets geben Schülern eine Stimme!

Bekanntmachungen 11.12.14 13:10

Die Stephanus-Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Geistige Entwicklung" in Berlin-Weißensee erhält von der Berliner Volksbank eine Spende in Form von sieben iPads. Am 16. Dezember findet die feierliche Übergabe an die Klassen statt. mehr

Weißensee: Engagement für den Stadtteil wird belohnt.

Wettbewerb "MittendrIn Berlin!": Vier Siegerbeiträge

Stadtteilentwicklung 10.12.14 15:12

Die Entscheidung im aktuellen Wettbewerb "MittendrIn Berlin! Die Zentren-Initiative 2014/15" ist gefallen. mehr

Mehr zum Thema: Stadtentwicklung
Blick in den Hof der Kunsthochschule Weißensee

Petruschat lehrt in Weißensee

Kiezkultur 9.12.14 14:04

Der Philosoph und Kulturwissenschaftler Jörg Petruschat lehrt seit dem Wintersemester 2014 als Professor für Theorie und Geschichte des Designs an der Kunsthochschule Berlin Weißensee. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur, Leute
Swing im ehemaligen Stummfilmkino Delphi.

Swing im Stummfilmkino

Kiezkultur 8.12.14 11:07

Im Kino Delphi in Weißensee können Swing-LiebhaberInnen ihre Silvesternacht verbringen. Nicht nur klassischer Swing wird geboten, auch die Kleidung kann den 1920 Jahren angeglichen werden! mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur
Solidarität statt Selbsttötung? Die Debatte zur aktiven Sterbehilfe erhitzt die Gemüter - auch in Weißensee

Wie wollen wir das Sterben regeln?

Kiezkultur 5.12.14 12:52

An der aktuellen Debatte um die Suizidhilfe beteiligt sich auch Weißensee. Mit Gita Neumann, einer Medizinethikerin, werden drängende Fragen nach Selbstbestimmung, lebensverlängernden Maßnahmen und an die Palliativmedizin gestellt. mehr

Mehr zum Thema: Diskussion, Gesundheit
Odysseus kommt, zwanzig Jahre nach seinem Aufbruch in den Trojanischen Krieg, nach Ithaka zurück.

Odysseus in Weißensee

Kiezkultur 4.12.14 10:58

Man muss nicht altgriechisch sprechen, um die Geschichte der Odyssee zu verstehen. Drei Puppenspieler präsentieren die Irrfahrt des Odysseus in Weißensee - für Kinder ab zehn Jahren. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur, Kind & Familie

Als RSS-Feed abonnieren