Lokalnachrichten

Der Regisseur Wim Wenders wird mit dem Goldenen Ehrenbären ausgezeichnet.

Wim Wenders erhält Goldenen Ehrenbären der 65. Berlinale

Kiezkultur 21.8.14 12:00

Berlin (dpa) - Filmemacher Wim Wenders (69) wird mit dem Goldenen Ehrenbären der 65. Berlinale (5. bis 15. Februar 2015) ausgezeichnet. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur, Leute
20 Jahre Demokratie in Südafrika

20 Jahre Demokratie in Südafrika

Kiezleben 20.8.14 10:09

Das Ende der Apartheid in Südafrika bot Millionen von vormals Entrechteten einen neuen Lebenshorizont. Dem 20. Jubiläumsjahr der ersten demokratischen Wahlen widmet das HKW ein viertägiges Programm aus Konzerten, Filmen und Gesprächen - vom 28. bis 31. August 2014. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur
Dwayne Johnson bei HERCULES Pressekonferenz in Mexico City.

«Hercules» schwingt die Keule in Berlin

Kiezkultur 19.8.14 14:36

Berlin (dpa) - Für seine Rolle als «Hercules» nahm Wrestler und Actionstar Dwayne «The Rock» Johnson («Fast & Furious», «G.I. Joe», «Pain & Gain») noch einmal acht Monate Spezialtraining auf sich. Am 21. August 2014 zeigt der 42-jährige US-Amerikaner das Ergebnis bei der Europapremiere von «Hercules» in Berlin. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur

Pop-up-Café: Oslo Kaffebar@Felleshus

Kiezleben 19.8.14 11:00

Viele Orte rühmen sich für den besten Kaffee der Stadt. Es gibt aber nur einen einzigen Ort, an dem dieses Prädikat zurecht vergeben wird: Im Café Oslo beim Nordbahnhof. Und die Macher des Oslo sind nun vorübergehend auch noch an einem anderen Ort zu finden... mehr

Mehr zum Thema: neu eröffnet
Geht das deutsch-amerikanische Volksfest in eine 55. Runde?

Deutsch-amerikanisches Volksfest: Ungewisse Zukunft

Kiezleben 15.8.14 13:44

Noch bis zum Sonntag findet am Hauptbahnhof das 54. deutsch-amerikanische Volksfest statt. Da der angestammte Platz bebaut wird, ist unklar, wie das Fest fortgesetzt wird. mehr

Mehr zum Thema: Feste, Stadtentwicklung
Frisches Trinkwasser gibt es jetzt am Zoo bei der Berliner Stadtmission

Frisches Trinkwasser am Zoo

Kiezleben 14.8.14 12:44

Egal ob still, medium oder sprudelnd – ab jetzt fließt täglich frisches, stets gekühltes Trinkwasser durch den Wasserspender am Zoologischer Garten. Die Berliner Wasserbetriebe haben der Berliner Stadtmission den Trinkwasserspender gestiftet. mehr

Mehr zum Thema: Stadtentwicklung
Klassik oder Tango. Vom 20. bis 30. August 2014 ist auf dem Festival "Ankunft neue Musik" am Hauptbahnhof viel los.

Ein Flügel mitten auf dem Bahnhof

Kiezkultur 12.8.14 12:13

Zwischen Zügen, Reisenden und Bussen gibt es elf Tage Klassik, Tanz und Performance am Berliner Hauptbahnhof. Die Zeitgenössische Oper Berlin verwandelt mit über hundert MusikerInnen und TänzerInnen das Reisezentrum eine große Bühne. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur

Hanfparade: Pro Cannabis-Legalisierung

Kiezleben 11.8.14 10:57

Tausende Cannabis-Befürworter haben am Samstagnachmittag in Berlin auf der Hanfparade die Legalisierung der Droge gefordert. mehr

Mehr zum Thema: Protest & Demos
Anwohnerproteste: Viele fürchten nach Sanierungen hohe Mietsteigerungen.

Petition: Senioren kämpfen gegen Sanierung

Kiezleben 7.8.14 9:02

Ein Seniorenwohnhaus soll saniert werden, die Mieten dadurch stark ansteigen. Die Bewohner wehren sich nun - mit großer Unterstützung aus der Bevölkerung. mehr

Mehr zum Thema: Immobilien & Wohnen, Senioren
Jahrhundertsänger Fischer-Dieskau

Vater des Gesangs

Kiezkultur 6.8.14 10:19

Dietrich Fischer-Dieskau gilt als einer der bedeutendsten Lied- und Opernsänger des 20. Jahrhunderts. Er starb am 18. Mai 2012. Der Nachlass geht nun als Schenkung an die Staatsbibliothek zu Berlin. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur, Leute
Aktionskünstler Ben Wagin möchte an Mauerbau erinnern.

Neue Mauer-Installation von Ben Wagin

Kiezkultur 6.8.14 6:24

Berlin (dpa/bb) - Der Aktionskünstler Ben Wagin will mit einer neuen Installation an den Bau der Berliner Mauer vor 53 Jahren erinnern. mehr

Bei einer skurrilen Bargeld-Schnitzeljagd wurden Teile des Tiergartens zerstört.

Twitter-Schatzsucher beschädigen Tiergarten

Kiezleben 1.8.14 9:06

Am vergangenen Wochenende suchten hunderte Menschen im Großen Tiergarten nach verstecktem Bargeld. Dabei wurde ein Kleinod des Parks schwer beschädigt. Wer nun zahlt, ist unklar. mehr

Mehr zum Thema: Skurriles & Buntes, Natur

Als RSS-Feed abonnieren