Nachrichten „Gesundheit“

MitarbeiterInnen der Notrufzentrale wissen um das Problem. Im März 2014 demonstrieren sie in Berlin.

Notrufannahme in Berlin: Warteschleife?

Schöneberg Kiezleben 23.10.14 11:28

Berlin (dpa/bb) - Die Gewerkschaft der Polizei hat die zu geringe Quote bei der Notrufannahme der Berliner Polizei als "Schande" kritisiert. Es sei ein Skandal, dass hilfesuchende Menschen in der Telefon-Warteschlange landeten oder gar resigniert auflegten, erklärte die GdP-Landesbezirksvorsitzende Kerstin Philipp am Mittwoch. mehr

Der Club der Eisbären stellte pinke Trikots vor und will damit ein Zeichen gegen Brustkrebs setzen.

Eisbären-Spieler tragen Pink gegen Brustkrebs

Kreuzberg Kiezkultur 22.10.14 15:48

Berlin (dpa/bb) - Sie wollen pinke Trikots als Zeichen gegen Brustkrebs tragen: Die Eishockey-Spieler der Eisbären Berlin machen auch wegen persönlicher Erfahrungen auf die Krankheit aufmerksam. mehr

Schlaganfall ist die dritthäufigste Todesursache.

Welt-Schlaganfall-Tag

Neukölln Kiezleben 22.10.14 14:12

Für fast alles gibt es einen Welttag, auch für den Schlaganfall. Das ist nicht unbegründet, denn allein in Berlin erleiden 12.000 Menschen pro Jahr einen Schlaganfall. Dabei kann man dagegen vorbeugen. Wie? Darüber versucht das Bezirksamt die NeuköllnerInnen aufzuklären. mehr

Sensibilisierungskampagne für Brustkrebs-Prophylaxe in Melbourne.

"Infotag Brustkrebs" in Spandau

Spandau Kiezleben 21.10.14 11:25

Pro Jahr erkranken ungefähr 70.000 Frauen in Deutschland an Brustkrebs. Das Rathaus Spandau wird am "Infotag Brustkrebs" zum Treffpunkt für ExpertInnen und Betroffene. mehr

Die FU Berlin verleiht die Ehrendoktorwürde an die Chemikerin Carolyn R. Bertozzi.

Ehrendoktorwürde an Carolyn Bertozzi

Zehlendorf Kiezkultur 20.10.14 11:38

Eine der angesehensten Chemikerinnen der Gegenwart, Professorin Carolyn R. Bertozzi erhält am Mittwoch, dem 22. Oktober 2014, die Ehrendoktorwürde der Freien Universität Berlin. mehr

Mehr zum Thema: Leute, Arbeit, Gesundheit