Lokalnachrichten

Zwei der knapp 350 Fahrzeuge, die am Freitag vom Bezirksamt Lichtenberg versteigert werden.

Große Versteigerung: 350 Autos ab 50 Euro

Kiezleben 22.9.14 12:31

Wer billig ein Auto ersteigern möchte, kann das am Freitag tun: Das Bezirksamt Lichtenberg bringt am 26. September 2014 knapp 350 Fahrzeuge ohne gültige Kennzeichen unter den Hammer. 50 Euro müssen mindestens geboten werden. mehr

Mehr zum Thema: Einkaufen, Skurriles & Buntes
Die Einwohnerzahl Potsdams nahm um 1,3 Prozent zu.

Immer weniger Brandenburger - Immer mehr Berliner

Kiezleben 19.9.14 12:48

Potsdam (dpa/bb) - Brandenburgs Bevölkerung nimmt weiter ab, allerdings hat sich der Rückgang verlangsamt. mehr

Mehr zum Thema: Immobilien & Wohnen, Orte, Leute
Straßensperrung

Geplatzter Schlauch sorgt für Ölflut auf Schönhauser Allee

Kiezleben 17.9.14 8:24

Berlin (dpa/bb) - Ein geplatzter Hydraulikschlauch hat heute am frühen Morgen für eine Ölflut auf der Schönhauser Allee gesorgt. mehr

Der Mord an einem Türsteher im Prenzlauer Berg geschah wahrscheinlich aus Rache.

Prozessbeginn: Türsteher vor einem Jahr im Prenzlauer Berg erschossen

Kiezleben 16.9.14 15:36

Berlin (dpa/bb) - Rund ein Jahr nach den tödlichen Schüssen auf den Berliner Türsteher "Locke" K. (39 Jahre) im Prenzlauer Berg beginnt jetzt der Prozess gegen drei Verdächtige. mehr

Mehr zum Thema: Leute, Recht & Ordnung
Pharrell Williams gastiert in Berlin.

Happy-ieeeh: Pharrell Williams in Berlin

Kiezkultur 16.9.14 3:12

Berlin (dpa) - US-Superstar Pharrell Williams macht seine Fans heute, am 16. September 2014: Happy! mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur
Sven Regener lebt in Prenzlauer Berg.

Sven Regener gegen stereotype Vorurteile

Kiezleben 15.9.14 11:12

Berlin (dpa) - Der Musiker und Schriftsteller Sven Regener (53/"Herr Lehmann") verteidigt das Leben im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg gegen weit verbreitete Vorurteile. mehr

Mehr zum Thema: Leute
Das Bürgeramt im Prenzlauer Berg hat am 24. September 2014 geschlossen.

Bürgeramt Prenzlauer Berg geschlossen

Kiezleben 9.9.14 12:31

Am 24. September 2014 hat das Bürgeramt am Prenzlauer Berg in der Fröbelstr. 17 aus betrieblichen Gründen geschlossen. mehr

Mehr zum Thema: Bekanntmachung
Der Hirsch aus Stahl, der dem Hirschhof seinen Namen gab, soll auf den neuen Platz überführt werden.

Legänderer "Hirschhof" für die Öffentlichkeit verloren

Kiezleben 5.9.14 13:55

Das Bezirksamt Pankow verliert den Streit um den Hirschhof gegen die Eigentümer der umliegenden Wohnhäuser. Der Platz ist nicht mehr öffentlich zugänglich, sondern bleibt den Bewohnern um die Freifläche vorbehalten. Die Kunstwerke auf dem Hirschhof sollen nun versetzt werden. mehr

Mehr zum Thema: Orte, Stadtentwicklung, Kiezprojekt
Jugendliche beschäftigen sich mit Computerspielen, Smartphones, aber auch mit Büchern, nicht nur in der Schule.

5. Kinderliteraturtage: "Batman" und "Echt abgefahren!"

Kiezkultur 5.9.14 12:17

Literaturtage gibt es nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder: Vom 11. September bis zum 6. Dezember 2014 können Kinder aller Alterststufen an Lesungen von bekannten Autorinnen und Autoren im Prenzlauer Berg teilnehmen. mehr

Musik auf den Dächern.

Das Auf-den-Dächern-Festival 2014

Kiezkultur 5.9.14 10:22

Die Band "Krogmann" aus Berlin eröffnet am Sonntagnachmittag, 7. September 2014, das "Auf-den-Dächern-Festival" mit einem Live-Auftritt auf der Bühne von Gelbe Seiten. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur
Cover-Ausschnitt: Das Fabelhafte Jahr Der Anarchie

Das wunderbare, ängstliche Glück

Kiezkultur 3.9.14 17:04

Ein Buch über die schönste Anarchie unserer jüngeren Geschichte und das wunderbare, ängstliche Glück, das jedem Anfang innewohnt - das hat André Kubiczek geschrieben. Er ist damit am 10. September 2014 in Prenzlauer Berg zu Gast. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur
action 2014

Waren Sie schon mal an einer aufblasbaren Grenze?

Kiezkultur 31.8.14 10:38

Wo früher im Nachbarhaus die Stasi saß, arbeiten die Künstlerinnen Claudia Schmitz und Susanna Schoenberg zum Thema Grenzen: Die Galerie Kurt im Hirsch liegt in einem der letzten unsanierten Hinterhöfe im Prenzlauer Berg, dem sogenannten Hirschhof, keine 100 Meter vom ehemaligen Mauerstreifen entfernt. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur

Als RSS-Feed abonnieren