Lokalnachrichten

Berlin im ersten Weltkrieg - Mobilmachung

Neukölln im ersten Weltkrieg

Kiezkultur 16.9.14 16:10

Schon vor dem ersten Weltkrieg gab es in Neukölln viele anti-militaristische Proteste. Während des Kriegs organisierten NeuköllnerInnen Hungerkrawalle, Demonstrationen und Streiks. Eine mobile Ausstellung zeigt nun die Geschichten, die sich zwischen 1914 und 1918 in Neukölln abspielten. mehr

"Kindl": Ausstellungs- und Veranstaltungsort für Gegenwartskunst.

"Kindl": Neues Zentrum für zeitgenössische Kunst in Berlin

Kiezkultur 12.9.14 14:24

Berlin (dpa) - In den denkmalgeschützten Gebäuden der ehemaligen Kindl-Brauerei in Berlin ist ein neues Zentrum für zeitgenössische Kunst eröffnet worden. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur

Broschüre: "Neukölln macht Grundschule"

Kiezleben 12.9.14 10:50

Berlin ist groß, und ebenso das Angebot an Schulen. Wie verschaffen sich Eltern da einen Überblick? Für das Schuljahr 2015/2016 bringt eine Broschüre im Bezirk Neukölln Licht ins Dunkel. mehr

Mehr zum Thema: Schule & Bildung

Brand in Rudower Schule aufgeklärt

Kiezleben 9.9.14 7:48

Berlin (dpa/bb) - Ein Brand in einer Oberschule in Berlin-Rudow ist in der Nacht zum Dienstag ohne größere Folgen geblieben. mehr

Mehr zum Thema: Recht & Ordnung
Wer beim Open Mike lesen wird steht noch nicht fest. Nur die JurorInnen wurden schon ausgewählt.

Die Jury vom Open Mike steht fest

Kiezkultur 4.9.14 17:03

Die Jury des "22. Open Mike" ist benannt: Mit Andreas Maier, Marion Poschmann und dem Lyriker Björn Kuhligk konnten drei herausragende Stimmen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur gewonnen werden. mehr

In NRW werden auch Tanzstunden für Demenzkranke angeboten.

Hilfe für Demenzkranke gesucht!

Kiezleben 4.9.14 16:41

In der Region Neukölln-Süd werden Ehrenamtliche gesucht, die Menschen mit dementieller Erkrankung bei Spaziergängen begleiten, mit ihnen singen oder gemeinsam spielen. mehr

Mehr zum Thema: Freiwilliges Engagement
Neue Kunst gesucht.

Neuköllner KünstlerInnen: Bewerbt Euch!

Kiezkultur 4.9.14 13:18

Sechs Ausstellungen gibt es jährlich in der Galerie im Saalbau. Drei davon vergibt der Fachbereich Kultur des Bezirksamts Neukölln seit 2014 an ausgewählte Neuköllner Künstlerinnen und Künstler, die sich bis zum 30. September bewerben können. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur
Das war das 180. Rixdorfer Strohballen Rollen letztes Jahr.

Strohballen rollen

Kiezkultur 2.9.14 10:54

Zum 181. Mal rollen Menschen mit und ohne Kostüm in Rixdorf Strohballen über den Richardplatz. Für das Wochenende vom 13. bis 14. September 2014 können sich noch alte oder neue Teams anmelden. mehr

Mehr zum Thema: Feste, Natur, Kiezprojekt
So schön leuchtet das Rathaus Neukölln nur selten nachts. Aber: Nachts hat es sowieso immer geschlossen.

Geschlossen!

Kiezleben 2.9.14 10:22

Am 16. September 2014 bleiben alle Bürgerämter Neuköllns aus innerbetrieblichen Gründen ganztägig geschlossen. mehr

Mehr zum Thema: Bekanntmachung
In Gropiusstadt gibt es Erdbeertorte, Käsekuchen und Donauwelle.

Längste Kaffeetafel in der Gropiusstadt

Kiezleben 1.9.14 17:08

Bereits zum 13. Mal veranstalten der Arbeitskreis Kultur und das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt die "Längste Kaffeetafel in der Gropiusstadt". mehr

Mehr zum Thema: Feste
Salonmusik im Café "eßkultur", immer Sonntagabend bei freiem Eintritt.

Salonmusik im Café "eßkultur"

Kiezkultur 1.9.14 15:16

Die Salonmusik, die sonntagabends den ganzen Sommer über im Körnerpark zu hören war, wird für den Herbst an den Richardplatz ins Warme umziehen. Der Eintritt bleibt frei. mehr

Mehr zum Thema: Musik, Kunst & Kultur, Kiezprojekt
Ausgehobene Spuren der Geschichte.

Neue Schule auf altem Zwangsarbeiter-Lager

Kiezkultur 1.9.14 14:59

Dort, wo damals ein Zwangsarbeiter-Lager stand, soll jetzt eine Schule gebaut werden. SchülerInnen und Bezirksamt dokumentieren die ehemalige Geschichte und den heutigen Rückbau. Am 14. September 2014 können Interessierte auf das Gelände gehen. mehr

Mehr zum Thema: Geschichte & Gedenken, Führung

Als RSS-Feed abonnieren