Lesung mit Hatice Akyün

Mehr zum Thema

 

Mitte - Kiezkultur - 13.02.2013

Hatice Akyün liest am 21. Februar 2013 unter dem Titel "Einmal Hans mit scharfer Soße. Ali zum Dessert" im Märkischen Museum Berlin.

"Ich bin Journalistin, das heißt, ich arbeite viel, habe wenig Geld und noch weniger Zeit. Ich trage kein Kopftuch und bin nicht zwangsverheiratet, weswegen ich noch immer keinen Ehemann habe."

Die deutsch-türkische Journalistin Hatice Akyün rückt humorvoll und pointiert den Eigenarten ihrer türkischen und deutschen Landsleute zu Leibe. Sie lässt uns teilhaben an dem wundervollen Abenteuer, in zwei Familien zu Hause zu sein.

Die Lesung findet im Rahmen des BlickWechsels zum Thema "Kopfputz" statt. Sie beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 5, ermäßigt 3 Euro.

Wann?

21.02.2013

Wo?

Märkisches Museum, Stadtmuseum Berlin
Am Köllnischen Park 5
10179 Berlin-Mitte

Quelle: Märkisches Museum, Stadtmuseum Berlin

Ähnliche Artikel