Nachrichten aus den Bezirken

Bürger sollen ihre Zukunftswünsche fürs Feld äußern.

Bürger sollen über Zukunft des Tempelhofer Felds mitreden

Berlin (dpa/bb) - Nach dem Volksentscheid gegen eine Bebauung des Tempelhofer Felds sollen die Berliner Bürger bei der weiteren Gestaltung der riesigen Freifläche mitreden können. mehr

Mehr zum Thema: Stadtentwicklung

Berliner Fliesenbilder -Kinder gestalten ihren Stadtraum

Das neue Buch "Berliner Fliesenbilder" beschreibt erfolgreiche Projektreihe mit Berliner Schulen. mehr

Anna-Seghers-Bibliothek in Hohenschönhausen

Größter Balkon Hohenschönhausens

Im Schatten oder in der Sonne sitzen, Zeitschriften lesen, Bücher lesen, einen Kaffee trinken und es sich inmitten von Literatur und Großstadt gut gehen lassen - das können die Gäste der Anna-Seghers-Bibliothek. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur
Hans-Christian Schmid plant eine Thriller-Serie.

Hans-Christian Schmid plant Thriller-Serie für das Fernsehen

Mitte Kiezkultur 30.7.14 12:12

Berlin (dpa) - Filmregisseur Hans-Christian Schmid («Requiem», «Was bleibt») dreht eine Thriller-Serie für das Fernsehen. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur

"Frauen gründen (in) Ost und West"

Zehlendorf Kiezleben 30.7.14 11:45

Wie steht es um die Lage von Unternehmerinnen und Gründerinnen - und welche Entwicklungsmöglichkeiten gibt es? Darüber wird am 8. und 9. November 2014 an der Freien Universität gesprochen. mehr

Mehr zum Thema: Aus- & Weiterbildung, Wirtschaft
Das Märkische Viertel

Dritter Bauabschnitt beim Mittelfeldbecken beginnt

Er wird als die grüne Lunge des Märkischen Viertels bezeichnet: der Stadtteilpark am Mittelfeldbecken. mehr

Mehr zum Thema: Stadtentwicklung

Auszubildende trainieren in schwindelerregender Höhe in Bahnzentrum

Tiergarten Kiezleben 30.7.14 11:12

Halle/Berlin (dpa) - Training auf einem zwölf Meter hohen Mast: Die Deutsche Bahn bildet in ihrem zentralen Ausbildungszentrum der Bahnbaugruppe in Halle künftige Elektroanlagenmonteure unter simulierten Echtbedingungen aus. mehr

Mehr zum Thema: Aus- & Weiterbildung
Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde

Ausstellung: Fluchthilfe für DDR-Bürger

Tempelhof Kiezkultur 30.7.14 10:56

Die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde zeigt ab dem 22. August 2014 die erste umfassende Sonderausstellung zur Fluchthilfe für DDR-Bürger. mehr

Als RSS-Feed abonnieren