Nachrichten aus den Bezirken

Umweltaktivisten ausspioniert?

Tiergarten Kiezleben 29.8.14 9:05

Berlin (dpa/bb) - Das Pharmaunternehmen Pfizer soll 2008 mehrere radikale Tierschützer in Berlin ausspioniert haben. mehr

Fragwürdige Fotos auch für Holocaust-Mahnmal ein Problem

Mitte Kiezleben 29.8.14 9:00

Berlin (dpa) - Besucher, die fragwürdige Fotos ins Internet stellen: Das gibt es auch beim Berliner Holocaust-Mahnmal. mehr

Mehr zum Thema: Geschichte & Gedenken
Der SPD-Fraktionsvorsitzende Raed Saleh.

Saleh hält an Kandidatur als Wowereit-Nachfolger fest

Spandau Kiezleben 29.8.14 8:48

Berlin (dpa/bb) - Trotz der Warnung vor einem Dreikampf in der SPD um den Posten des Regierenden Bürgermeisters hält Fraktionschef Raed Saleh an seiner Kandidatur fest. mehr

Mehr zum Thema: Bekanntmachung, Leute
Flugzeuge von Germanwings bleiben am Boden.

Flughafen Tegel: Pilotenstreik bei Germanwings

Berlin (dpa/bb) - Bei der Lufthansa-Tochter Germanwings hat am Freitagmorgen der angekündigte Pilotenstreik begonnen. mehr

Mehr zum Thema: Protest & Demos
Die Tiger im Tierpark Berlin sollen ein größeres Gehege bekommen.

Tierpark soll attraktiver werden

Lichtenberg Kiezleben 28.8.14 16:12

Berlin (dpa/bb) - Der Berliner Tierpark soll eine Verjüngungskur bekommen und attraktiver werden. mehr

Mehr zum Thema: Tiere, Stadtentwicklung, Natur
55.000 Tulpen wurden schon gepflanzt. Jetzt kommen nochmal 20.000 dazu.

20 000 Tulpenzwiebeln gegen Original-Mauerstücke

Mitte Kiezkultur 28.8.14 16:12

Berlin (dpa/bb) - Blütenpracht am Brandenburger Tor: Die niederländische Botschafterin Monique van Daalen überreicht am Freitag Mittes Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) 20 000 Tulpenzwiebeln für den Pariser Platz. mehr

Mehr zum Thema: Natur, Stadtentwicklung, Leute
Teile des Bahnhofs Friedrichstraße sollen 2015 saniert werden.

U- und S-Bahnhof Friedrichstraße soll 2015 saniert werden

Mitte Kiezleben 28.8.14 16:00

Nachdem die Straße "Friedrichstraße" nun nach langem Verkehrschaos endlich fertig ist, soll im kommenden Jahr der Bahnhof "Friedrichstraße" saniert werden. mehr

Mehr zum Thema: Nahverkehr, Stadtentwicklung
Auf die Mevlana-Moschee wurde ein Brandschlag verübt. Wer und warum ist noch unklar.

Türkische Verbände besuchen Mevlana Moschee

Kreuzberg Kiezkultur 28.8.14 15:48

Berlin (dpa/bb) - Zwei Wochen nach der Brandstiftung in der Mevlana-Moschee in Kreuzberg haben VertreterInnen des Türkischen Bundes Berlin (TBB) und der Türkischen Gemeinde Deutschland den Anschlagsort besucht. mehr

Mehr zum Thema: Geschichte & Gedenken

Als RSS-Feed abonnieren