Stadtteilentwicklung

Woher kommt der Strom?

Neues Umspannwerk in Neukölln

Ab sofort werden die ersten von rund 26.000 Haushalts- und Gewerbekunden im Ortsteil Britz über das neu errichtete Umspannwerk am Buckower Damm versorgt. mehr

Mehr zum Thema: Stadtentwicklung
Neue Wohnungen am Goslarer Ufer

Neue Wohnungen am Goslarer Ufer

Am Goslarer Ufer sollen 93 Eigentumswohnungen entstehen. Am 25. September 2014 ist Spatenstich. mehr

Mehr zum Thema: Stadtentwicklung
Von der Baustelle zum Kiezmittelpunkt: U-Bahnhof Bayerischer Platz.

Viel mehr als ein U-Bahnhof!

Modernisiert und erweitert: Der neue U-Bahnhof Bayerischer Platz ist mehr als nur ein U-Bahnhof! Es ist ein Ort der Erinnerung einerseits und ein Ort, an dem sich Menschen aus dem Kiez und darüber hinaus begegnen können, andererseits. mehr

Mehr zum Thema: Stadtentwicklung
Das Komponistenviertel in Weißensee.

Straßenbauarbeiten in der Gounodstraße beginnen

Ab Ende September 2014 werden Straßenbauarbeiten in der Weißenseer Gounodstraße von Herbert-Baum-Straße bis Borodinstraße durchgeführt. mehr

Mehr zum Thema: Stadtentwicklung
Rieselfelder nutzten z.T. den Grünpflanzen - aber nicht dem Menschen.

Was passiert mit den Rieselfeldern?

Über die Zukunft der Rieselfelder (Karolinenhöhe) sprechen Politiker und BürgerInnen am 22. September 2014 im Rathaus Spandau. mehr

Mehr zum Thema: Stadtentwicklung
Jubiläum 25 Jahre Mauerfall

Erinnerungen zum Mauerfall in der Erlöserkirche

Die Erlöserkirche ist einer der Ort, die sinnbildlich für die Ereignisse beim Mauerfall vor 25 Jahren in Berlin stehen. Zum 25. Jubiläum gedenkt Lichtenberg dem Mauerfall mit Zeitzeugen und Musik. mehr

Mehr zum Thema: Geschichte & Gedenken, Mauerfall
Hilters Vision von Germania

"Germania" - Eine Vision Hitlers Wahnsinns

Germania sollte nach den Plänen Hitlers die Hauptstadt eines Weltreichs werden. Der Berliner Unterwelten e.V. thematisiert in einer Ausstellung ab dem 18. September die Spuren des architektonischen Wahnsinns in Berlin. mehr

Kiezspinne FAS in Lichtenberg.

Wie geht's weiter im Katzenwäldchen?

Der Wohngebietspark "Katzenwäldchen" im Lichtenberger Stadtteil Frankfurter Allee Süd ist gekennzeichnet durch seine unstrukturierte Situation. mehr

Mehr zum Thema: Stadtentwicklung

Als RSS-Feed abonnieren