Kiezkultur

Sollte die Karl-Marx-Allee zum Kulturerbe werden?

Karl-Marx-Allee, was sagst du uns?

Friedrichshain Kiezkultur 1.8.14 14:24

Zusammen mit den Hansa-Viertel bemüht sich die Karl-Marx-Alee weiterhin um die Aufnahme ins Weltkulturerbe. Ein Fotowettbewerb soll die Straße nun porträtieren und hinterfragt, was genau es hier eigentlich zu vererben gibt. mehr

Der Medienkünstler Harun Farocki verstarb überraschend am 30.Juli 2014 bei Berlin.

Trauer um Harun Farocki

Mitte Kiezkultur 1.8.14 14:09

Der bedeutende Filmemacher und -theoretiker Harun Farocki, geboren am 9. Januar 1944 in der heutigen, Tschechischen Republik, ist am 30. Juli 2014 überraschend bei Berlin gestorben. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur, Leute
Es gibt sie noch, namenlose Orte. Der Platz an der Heerstraße wird bald Martha-Jacob-Platz heißen.

Namenloser Platz wird getauft

Charlottenburg Kiezkultur 1.8.14 13:51

Endlich! Der Platz am S-Bahnhof Heerstraße erhält einen Namen: Martha-Jacob-Platz. Martha Jacob war eine deutsche, jüdische Sportlerin, die 1933 von den Nazis verfolgt nach England emigrieren musste. Am 7. August 2014 wird der Platz eingeweiht. mehr

Noch ist es bunt an der Mengerzeile, aber wie lange noch?

Atelierhaus Mengerzeile vor dem Aus

Treptow Kiezkultur 1.8.14 13:07

Seit über 20 Jahren ist das Atelierhaus Mengerzeile fester Bestandteil der Berliner Kunstszene. Durch einen Kauf des Hauses sollten die Ateliers dauerhaft erhalten bleiben. Nun droht dem Haus jedoch ein typisches Berliner Schicksal. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur, Stadtentwicklung
Bau der Mauer in Berlin, hier in der Bernauer Straße

Grenzübergang Staaken: Lange unsichtbar

Spandau Kiezkultur 1.8.14 12:53

Trotzdem oder gerade deswegen: In Gedenken an die Opfer der Mauer wird zum 53. Jahrestag des Mauerbaus auch in Spandau an der Stelle des ehemaligen Grenzübergangs und der heutigen Gedenkstätte ein Kranz nieder gelegt. mehr

Mehr zum Thema: Geschichte & Gedenken
Kater Holzig

Grand Opening: Kater Holzig wird Kater Blau

Friedrichshain Kiezkultur 1.8.14 12:45

Während in Berlin das Clubsterben um sich greift und alternativ bespielte Brachen Luxuswohnungen für betuchte Investoren weichen, gibt es hier und da auch Wiedergeburten: Das Kater Holzig wird zu Kater Blau und feiert das Grand Opening vom 2. bis 5. August 2014 mit einem Paukenschlag. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur
Kleinkunst unter freiem Himmel.

Ein Festival zum Selbermachen

Reinickendorf Kiezkultur 1.8.14 11:32

Das Kunst- und Kulturfestival Salon K will mit Musik, Theater und Installationen zum vierten Mal Reinickendorf bespielen. Interessierte aus den ansässigen Kiezen können dabei selbst zu Kulturmanagern und Festivalmachern werden. mehr

Kinderbuch: Wann kommt Mama?

Literaturfestival am Campus Daniel

Wilmersdorf Kiezkultur 1.8.14 11:31

Der südkoreanische Kinderbuch-Illustrator Kim Dong-seong stellt beim 14. Internationalen Literaturfestival Berlin auf dem Campus Daniel seinen Kinderbuchklassiker „"Wann kommt Mama?"“ vor. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur

Als RSS-Feed abonnieren