Lokalnachrichten

Solarzellen und EEG-Umlage. Wem verdient? Wer zahlt? Das diskutieren die Grünen in Lichtenberg.

Kohle für die Energiewende – wer zahlt die Zeche?

Kiezleben 29.7.14 11:18

Am 16. August veranstaltet Bündnis 90/Die Grünen eine Podiumsdiskussion zum Thema Energiewende und die Kosten. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Solarenergie gelegt. mehr

Mehr zum Thema: Natur, Immobilien & Wohnen
414 neue Wohnungen stehen ab 2015 in Lichtenberg zur Verfügung

414 neue Wohnungen in Karlshorst

Kiezleben 21.7.14 15:30

Am 10. Juli 2014 war Richtfest für die neuen 400 Wohnungen, die auf dem ehemaligen Gelände der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) liegen. Die Studentenwohnheime wurden schon seit über 18 Jahren nicht mehr benutzt. mehr

Mehr zum Thema: Immobilien & Wohnen

✈ Lila Laune Air 2014 ✈

Kiezkultur 14.7.14 9:21

Das Lila Laune Festival im Kosmonauten und rundherum steht vom 8. bis 11. August 2014 zum fünften Mal ins Haus. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur
JBAK und ihre Fassadenkunst in der Landsberger Allee 228B

JBAK sprayt mit Jugendlichen

Kiezkultur 11.7.14 10:41

Das 500 m² große Werk des Künstlerduos JBAK auf der Fassade der Landsbergerallee 228 B ist fast fertig. Nebenbei sprayen die Künstler am 16. Juli von 14 bis 18 Uhr in einem offener Kreativworkshop mit Kindern und Jugendlichen. mehr

Mehr zum Thema: Jugendliche, Kunst & Kultur
Fabian Thiemke gewinnt die U15 Europameisterschaft in Ungarn

Fabian Thiemke wird U15 Europameister

Kiezkultur 9.7.14 16:05

Bei den "Europameisterschaften der Schoolboys" kämpfte der 13-jährige Fabian Thiemke in der Gewichtsklasse bis 68 kg und gewann am 4. Juli 2014 den Titel. mehr

Mehr zum Thema: Sport, Bekanntmachung
Boote in der Rummelsburger Bucht

Kann man in der Rummelsburger Bucht je baden?

Kiezkultur 9.7.14 11:18

"Wahrscheinlich nie", meint Heinz Nabrowsky, ein Experte. Jetzt kümmert sich ein Runder Tisch um die Nutzung des Ufers und des Sees. Am 27. August 2014 wird der Senat erste Ergebnisse vorstellen. mehr

Mehr zum Thema: Stadtentwicklung, Bürgertreffen
Sonne und Musik: Mehr braucht man nicht für einen guten Sommer.

Raus aus dem Club - Ab in die Bucht!

Kiezkultur 3.7.14 13:01

Dass der Sommer da ist, hat auch das Watergate gemerkt. Darum lassen sie ihre hauseigenen und befreundeten Künstler aus dem Dunkeln und schicken sie in die Rummelsburger Bucht. mehr

Mehr zum Thema: Musik
Klau- und Anschleichtraining gewünscht? Auf zum Räuberfest!

Überfall, die Räuber kommen!

Kiezkultur 2.7.14 16:40

In Lichtenberg wird es gefährlich: Pünktlich zum Spielzeitausklang lädt das Weite Theater ein zum Räuberfest. Wer noch kein Räuber ist, lernt dort, wie man einer wird! mehr

Mehr zum Thema: Feste, Kind & Familie, Kunst & Kultur
Bettina Wegner: In Lichtenberg gibt die Sängerin ein seltenes Konzert.

Liedermacherin Wegner in Lichtenberg

Kiezkultur 1.7.14 0:50

Bettina Wegner war in den 1970er Jahren eine der bekanntesten Liedermacherinnen Deutschlands. Sie tritt inzwischen nur selten auf - in der Orangerie präsentiert sie Lieder und Lyrik. mehr

Mehr zum Thema: Musik, Lesung & Vorträge
In der Ausstellung im Deutsch-Russischen Museum geht es um Deportation nach dem 2. Weltkrieg. (Das Foto gehört nicht zur Austellung).

Zwangsumsiedlung in die Sowjetunion: Erinnerungen

Kiezkultur 30.6.14 16:31

Die Berliner Fotografin Ulrike Schmitz erinnert an die Deportation deutscher SpezialistInnen in die Sowjetunion nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges. Deren Umsiedlung war Teil der Nachkriegs-Reparationen der DDR an die UdSSR. mehr

Sprechstunde im Jugendamt Lichtenberg fällt aus

Bekanntmachungen 25.6.14 14:24

Am 3. Juli 2014 wird die reguläre Sprechstunde in den Regionalen Diensten (RSD) des Jugendamtes Lichtenberg nicht stattfinden. mehr

Mehr zum Thema: Bekanntmachung
Ehrung für Personen, die alle Menschen in Lichtenberg willkommen heißen.

PreisträgerInnen gesucht: Lichtenberg vergibt "Integrationspreis"

Kiezkultur 24.6.14 11:09

Lichtenberg sucht noch bis 15. August nach Vorschlägen für PreisträgerInnen. Diese sollen dazu beigetragen haben, Menschen, die vor Krieg und Diskriminierung fliehen mussten, im Bezirk willkommen zu heißen. mehr

Als RSS-Feed abonnieren