Buchvorstellung "Die Schwulenbewegung der 1970er"

 

Kreuzberg - Kiezkultur - 28.12.2012

Am 10. Januar 2013 findet im Südblock die Buchvorstellung zu dem Titel "Rosa Radikale – Visionäres und Impulse aus der Schwulenbewegung der 1970er" statt.

Die Schwestern der 1970er Jahre radikalisierten das Verständnis von schwulen Politiken. Kritiken an Vorstellungen von Geschlecht, Beziehung oder Sexualität und Utopien einer sexuell befreiten Gesellschaft beeinflussen schwulen- und queerpolitische Zusammenhänge bis heute. Erst seit kurzer Zeit vergrößert sich die Zahl der ForscherInnen, die sich mit diesem Kapitel auseinandersetzen.

Vier der AutorInnen werden aus ihren Beiträgen vortragen, diskutieren und zum Austausch vor Ort sein. Danach wird zum Tuntenkränzchen bei feierlicher Musik mit DJ Herrn Noll geladen.

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

Wann?

10.01.2013

Wo?

Südblock
Admiralstraße 1-2
10999 Berlin-Kreuzberg

Quelle: Südblock GmbH