Lokalnachrichten

Mediaspree - Was passiert mit der Kultur?

2. Workshop: "Lärm im Spreeraum"

Stadtteilentwicklung 24.10.14 10:51

"Lärm im Spreeraum Teil II" heißt der zweite Workshop im Diskussionsprozess zu den konkreten Baufeldern am 25. Oktober 2014 im BVV Saal Friedrichshain-Kreuzberg. mehr

Mehr zum Thema: Stadtentwicklung
Die Ausstellung "Haut ab!" öffnet an diesem Freitag.

Jüdisches Museum zeigt Ausstellung über Beschneidung

Kiezkultur 23.10.14 13:48

Berlin (dpa) - "Haut ab!" - unter diesem Namen zeichnet das Jüdische Museum Berlin die Rolle der rituellen Beschneidung von kleinen Jungen nach. mehr

Kein Tiergehege mehr im Viktoriapark.

Tiergehege im Viktoriapark schließt

Stadtteilentwicklung 23.10.14 9:44

Das im Viktoriapark befindliche Tiergehege wird bereits seit vielen Jahren über einen Beschäftigungsträger bewirtschaftet. mehr

Mehr zum Thema: Stadtentwicklung, Tiere
Rede während der damaligen Pressekonferenz zum "Einigungspapier". Am Mittwochabend protestierten erneut Menschen am Oranienplatz.

Demonstration gegen Ausweisung von Geflüchteten

Kiezleben 23.10.14 7:48

Berlin (dpa/bb) - Nach der Ausweisung von 85 Flüchtlingen aus den ihnen bisher zugewiesenen Wohnplätzen in Berlin haben am späten Mittwochabend etwa 100 Flüchtlinge und UnterstützerInnen gegen die Maßnahme protestiert. mehr

Mehr zum Thema: Protest & Demos, Asyl
Der Club der Eisbären stellte pinke Trikots vor und will damit ein Zeichen gegen Brustkrebs setzen.

Eisbären-Spieler tragen Pink gegen Brustkrebs

Kiezkultur 22.10.14 15:48

Berlin (dpa/bb) - Sie wollen pinke Trikots als Zeichen gegen Brustkrebs tragen: Die Eishockey-Spieler der Eisbären Berlin machen auch wegen persönlicher Erfahrungen auf die Krankheit aufmerksam. mehr

Wasserfall im Viktoriapark

Kreuzberger Wasserfall abgeschaltet

Kiezleben 22.10.14 10:44

Enttäuscht stehen AnwohnerInnen und Touristen seid dem Frühsommer vor dem abgeschalteten Wasserfall im Kreuzberger Viktoriapark. In einer Pressemitteilung vom 22. Oktober 2014 gab das Bezirksamt nun die Gründe für die Abschaltung bekannt. mehr

Mehr zum Thema: Orte, Tourismus, Stadtentwicklung
Schach spielen in Kreuzberg

Schach für Anfänger

Kiezkultur 21.10.14 13:35

Schachsport hat nicht zuletzt durch die Erfolge des jungen Norwegers Magnus Carlsen auch bei jungen Menschen sehr an Popularität gewonnen. Der Schach-Club Kreuzberg bietet ab 5. November 2014 BerlinerInnen die Möglichkeit, ihr Talent am Schachbrett zu testen. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur, Sport
Claus Peymann, der Intendant des Berliner Ensembles, hat mit anderen Kulturschaffenden, den offenen Brief unterzeichnet.

Kulturvertreter unterstützen Geflüchtete in Kreuzberger Schule

Kiezleben 21.10.14 13:24

Berlin (dpa/bb) - KünstlerInnen und andere Vertreter von Berliner Kulturinstitutionen haben sich für die geflüchteten Menschen in der früheren Gerhart-Hauptmann-Schule in Kreuzberg eingesetzt. mehr

Mehr zum Thema: Asyl, Kunst & Kultur, Diskussion
Greenpeace besetzt die SPD-Parteizentrale.

Greenpeace demonstriert auf Dach von SPD-Zentrale gegen Kohlepolitik

Kiezkultur 20.10.14 9:36

Berlin (dpa/bb) - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace protestiert am Montagmorgen auf dem Dach der SPD-Bundeszentrale in Berlin gegen die Kohlepolitik der Partei. mehr

Unheimliche Orte gehören zu fast jedem Krimi.

5. Krimimarathon Berlin-Brandenburg 2014

Kiezkultur 17.10.14 15:55

Vom 19. bis 23. November 2014 finden im Rahmen des 5. Krimimarathons Berlin-Brandenburg Buchpräsentationen und Lesungen mit 60 Krimiautoren in ganz Berlin und Brandenburg statt. mehr

Mehr zum Thema: Lesung & Vorträge
Schreiben, lesen oder beides? Jugendliche probieren sich auf dem Blog der Léttretage aus.

Lesen ist schreiben ist lesen

Kiezkultur 17.10.14 12:12

"¿Comment!", das Projekt der Léttretage, bringt AutorInnen und SchülerInnen zusammen. Wer schreibt? Wer kommentiert? Wer liest? Verbindungen, Austausch und Rollentausch entstehen online auf einem Blog. mehr

Ein Besucher betracht die Bilder des Fotografen Andreas Mühe im Martin-Gropius-Bau.

Größtes Foto-Festival Deutschlands beginnt in Berlin

Kiezkultur 16.10.14 13:36

Berlin (dpa/bb) - Die Umbrüche Europas in den vergangenen hundert Jahren stehen im Zentrum des Monats der Fotografie in Berlin. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur

Als RSS-Feed abonnieren