Lokalnachrichten

Mio und sein Freund Jum-Jum befreien das "Land der Ferne."

"Mio mein Mio" erstmals in Berlin

Kiezkultur 16.9.14 12:47

"Nimm mich mit! Oh, nimm mich mit in das Land der Ferne. Dort ist jemand, der auf mich wartet." Mio, mein Mio wird, nach dem gleichnamigen Roman von Astrid Lindgren, im FEZ-Berlin für Menschen ab fünf Jahren auf der Bühne aufgeführt. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur, Kind & Familie
Bücher sind Nahrungsmittel.

Unsere Bibliothek darf nicht sterben!

Kiezleben 15.9.14 16:14

Die Bürgerinitiative „"Bibliotheken erhalten"“ (BIBER) ruft die Bürgerinnen und Bürger des Ortsteils Friedrichshagen im Bezirk Treptow-Köpenick am 19. September 2014 zu einer langen Nacht des Widerstands auf. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur
Dampflok-Fans - auf nach Schöneweide am 20. und 21. September.

Töff, töff, töff, die Eisenbahn...

Kiezleben 11.9.14 8:40

Alte Eisenbahnen und historische Dampfloks beschwören eine andere Zeit herauf und erzeugen bittersüßes Fernweh. So richtig spürbar wird das beim 11. Berliner Eisenbahnfest im historischen Bahnbetriebswerk Schöneweide am 20. und 21. September 2014. mehr

Mehr zum Thema: Nahverkehr, Feste

Verurteilt nach Brandanschlag auf Flüchtlingsheim

Kiezleben 10.9.14 15:12

Berlin (dpa/bb) - Nach einem Brandanschlag auf eine Notunterkunft für Flüchtlinge in Berlin-Köpenick sind die beiden Täter verurteilt worden. mehr

Mehr zum Thema: Recht & Ordnung
Baracke 13

"Baracke 13" - Eine Unterkunft für Zwangsarbeiter

Kiezkultur 9.9.14 12:10

Die "Baracke 13" ist eine der am besten erhaltenen Unterkünfte von ZwangsarbeiterInnen der NS-Zeit. Zum "Tag des Denkmals" am 13. September 2014 wird sie ganztägig für BesucherInnen geöffnet, außerdem bietet das Dokumentationszentrum Führungen und Lesungen an. mehr

Mehr zum Thema: Geschichte & Gedenken, Führung
Erinnerung an Andreas Biermann.

Benefizspiel für Andreas Biermann

Kiezleben 4.9.14 22:48

Berlin (dpa/bb) – Am Donnerstagabend bestritten die Profis des Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin unter Schirmherrschaft des Berliner Fußball-Verbandes ein Benefizspiel gegen die Biermann-Allstars. mehr

Mehr zum Thema: Sport, Spenden
Flamenco in Köpenick

Flamenco in Köpenick

Kiezkultur 4.9.14 15:12

Laura Sintiso Gil gilt als eine der besten Flamencotänzerinnen Europas. Sie gastiert mit ihrem Trio am 7. September 2014 in Köpenick. mehr

Mehr zum Thema: Kunst & Kultur, Kiezprojekt
120 Jahre Ulmenhof.

Ulmenhoftag

Kiezleben 3.9.14 14:10

Zum Ulmenhoftag lädt die Stephanus-Stiftung Ulmenhof in Berlin-Köpenick am 7. September 2014 ein: 120 Jahre Ulmenhof - das muss gefeiert werden. mehr

Mehr zum Thema: Feste
Die Ente im Müggelsee hat ein Dartpfeil durch den Hals getroffen. Das Tier musste getötet werden.

Pfeil durchbohrt Hals einer Ente

Kiezleben 28.8.14 10:32

Tierquälerei in Köpenick am Müggelsee: Spaziergänger finden eine Ente, die mit einem Dartpfeil beschossen wurde. Der Pfeil durchbohrte den Hals der weiblichen Stockente. mehr

Mehr zum Thema: Tiere, Umwelt, Natur
Elvis-Tolle nicht vergessen!

Petticoats, Tanzschuhe und Elvis-Tolle...

Kiezleben 27.8.14 13:02

Petticoats rausgeholt, Tanzschuhe poliert, die Elvis-Tolle frisiert und dann auf zum Rock 'n' Roll -Sommerfest ins Vitanas Senioren Centrum Bellevue am 5. September 2014. mehr

Mehr zum Thema: Feste
Wenn die Köpenicker Altstadt so aussieht, wird vielleicht das nächstemal über Parkgebühren diskutiert.

Parken bleibt kostenlos

Kiezleben 25.8.14 15:08

In der Köpenicker Altstadt bleibt alles, wie es ist. Doch für das Bleiben musste sich viel bewegen: 36.000 Menschen haben am Sonntag ihre Stimme abgegeben. Nur knapp 6000 Menschen wollten Parkgebühren für die bisher kostenfreien Plätze einführen. mehr

In der Köpenicker Altstadt sind die Parkplätze rar. Deshalb sollen sie kostenpflichtig werden. Schadet das den Geschäften?

Parken in der Altstadt: 17.000 haben schon abgestimmt

Kiezleben 22.8.14 12:15

Am Sonntag, den 24. August, wird im Bezirk Treptow-Köpenick über die kostenpflichtigen Parkplätze in der Köpenicker Altstadt abgestimmt. 17.000 haben schon per Briefwahl ihre Meinung abgegeben. Ein gutes Zeichen, meinen Vertreter des Bürgerbegehrens. mehr

Mehr zum Thema: Bürgerbeteiligung

Als RSS-Feed abonnieren