Campino und Band spielen heute Abend noch einmal in Berlin. Foto: B. Pedersen Campino und Band spielen heute Abend noch einmal in Berlin. Foto: B. Pedersen dpa

Polizei schnappt Taschendiebe beim Tote-Hosen-Konzert

 

30.12.2012

Berlin (dpa/bb) - Beim ersten von zwei Berlin-Konzerten der Toten Hosen sind der Polizei fünf Taschendiebe ins Netz gegangen. Wie ein Polizeisprecher erklärte, nutzte das Quintett am Samstagabend die ausgelassene Stimmung in der Max-Schmeling-Halle und beraubte die Fans der Düsseldorfer Altrocker. Erst gegen 23.30 Uhr beendeten Fahnder des Landeskriminalamtes die Diebestour und nahmen die Bande fest. Bei den fünf Männern wurden Bargeld und «diverse Gegenstände» gefunden. Das Diebesgut soll nun nach und nach seinen Besitzern zugeordnet werden. Am Sonntag sollten die Toten Hosen noch einmal in Berlin auftreten.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH