Fahrradfahrer in Lebensgefahr nach Zusammenstoß mit Taxi

 

30.12.2012

Berlin (dpa/bb) - Bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Mitte ist ein Fahrradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Sonntag war der Mann am Vorabend von einem Taxi angefahren worden, das dem noch nicht identifizierten Radfahrer die Vorfahrt genommen hatte. Der 46 Jahre alte Taxifahrer war auf der Rosa-Luxemburg-Straße in Richtung Torstraße unterwegs und stieß dort mit dem Fahrradfahrer zusammen, der von rechts aus der Linienstraße kam. Ein Unfallzeuge reanimierte den Mann, der anschließend mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht wurde.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH