Einbrecher in Falkensee per Hubschrauber geschnappt

 

30.12.2012

Falkensee/Potsdam (dpa/bb) - Bei ihrem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Falkensee (Havelland) sind am Samstagabend zwei Männer von der Polizei gestört worden. Beide konnten festgenommen werden und wurden am Sonntag vernommen, teilte die Polizei mit. Den älteren Mann (34) hatten Beamte noch am Tatort gestellt. Seinem Komplizen war zunächst die Flucht gelungen. Bei der Suche nach dem 29-Jährigen setzten die Ermittler auch einen Hubschrauber ein. Es werde nun geprüft, ob Haftgründe vorlägen, hieß es. Informiert worden war die Polizei von einem Anwohner, der das Duo beobachtet hatte.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH