Pabst Benedikt in Berlin Pabst Benedikt in Berlin dpa

Berlin: Wowereit zum Rücktritt von Papst Benedikt XVI.

 

11.02.2013

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, erklärt zur Nachricht vom bevorstehenden Amtsverzicht des Oberhauptes der katholischen Kirche: "Diese ungewöhnliche Entscheidung verdient großen menschlichen Respekt. Berlin und die deutschen Katholikinnen und Katholiken werden den historischen Besuch des deutschen Papstes im September 2011 in unserer Stadt im Gedächtnis behalten."

Benedikt XVI. hatte sich im Verlauf seines Berlin-Besuchs im Olympiastadion im Beisein des Regierenden Bürgermeisters in das Goldene Buch von Berlin eingetragen. Wowereit war zuletzt am 11. Juli 2012 als Gast des Konzerts des West-Eastern-Divan Orchestra für Benedikt XVI. in Castel Gandolfo mit dem Papst zusammengetroffen.

Weitere Nachrichten zum Papst-Rücktritt:

Berliner Zeitung »

Quelle: Presse- und Informationsamt des Landes Berlin

Quelle: "Haider, Monika" <Monika.Haider@berlinonline.de>